Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Jobs bei Facultas

Facultas ist die größte wissenschaftliche Buchhandelskette und gehört zu den wichtigsten Fachverlagen Österreichs. Zur Unterstützung des Teams suchen wir zum ehestmöglichen Termin eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter im Marketing.

 

 

Ihre Aufgaben im Bereich Buchhandels- und Verlagsmarketing

  • Zielgruppenorientierte Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen, Veranstaltungen und Aktionen
  • Gestaltung von Drucksorten und Inseraten
  • Projektleitung bei der Herstellung von Kundenmagazinen
  • Betreuung und operative Umsetzung von Kooperationen
  • Ausbau des Bereichs Online-Marketing

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Marketing
  • Kenntnisse der Verlags- und Buchhandelsbranche
  • hervorragendes Sprachgefühl bei der Erstellung von Texten (Blog- und Newsletter-Beiträge, Postings)
  • Gespür für Gestaltung, Layouts und Spaß am Texten
  • zielgerichtete und organisierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse im Bereich Online-Marketing (E-Mail-Marketing, SEM, Social Media), Erfahrungen mit InDesign

 

Was wir bieten

  • unbefristete Vollzeitanstellung in einem erfolgreichen Unternehmen
  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • Gestaltungsfreiraum und Entscheidungskraft
  • Mitarbeit in einem engagierten Team, das auf Ihren Einsatz und Ihren kreativen Input zählt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen –  relevante Arbeitsproben sind beizufügen, Ihre Gehaltsvorstellung sowie der ehestmöglicher Eintrittstermin anzugeben.
Bitte senden Sie Ihre Zuschriften bis zum 15. April 2017 an Lisa Welzel (lisa.welzel@facultas.at).
Die Stelle ist kollektivvertraglich (KV Buch- und Musikalienhandel) mit einem monatlichen Bruttogehalt von mindestens EUR  1.600,–  dotiert (38,5 h), wobei bei entsprechender Erfahrung die Bereitschaft zur Überzahlung besteht.