Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

HRSG: Verband Freier Radios Österreich (Hg.)

Gemeinnützige Medien-Archive in Österreich

Rechtliche Grundlagen, Nutzungsbarrieren und Lösungsansätze

2014, Facultas
Auflage: 1. Auflage
Sonstiges Joachim Losehand; Alexander Baratsits
Buch
127 Seiten
ISBN: 978-3-7089-1197-7

Coverbild
Aus dem Inhalt

EUR 22,00inkl. MwSt.

Verfügbar oder lieferbar in 48 Stunden
Dieser Titel könnte jedoch in einer unserer Filialen lagernd sein.
In den Warenkorb Merkzettel Empfehlen

Aufgrund der aktuellen Rechtslage stellen vor allem die urheberrechtlichen Barrieren eine massive Beschränkung der modernen und adäquaten Vermittlung von Inhalten für das Cultural Broadcasting Archive (CBA) der Freien Radios sowie für viele Medien- und Rundfunkarchive im öffentlichen Interesse dar. Durch die technischen Entwicklungen im Bereich des Internets und der Digitalisierung besteht die Chance, öffentlich geförderte und damit gesellschaftlich wertvolle Rundfunk-produktionen auch nach ihrer terrestrischer Ausstrahlung über digitale Archive einem breiten Publikum langfristig und einfach zugänglich zu machen. Diese Möglichkeit einer Erhaltung und (Weiterverbreitung bzw.) Zurverfügungstellung von gesellschaftsrelevanten Informationen und Wissen bedarf gerade im Bereich der nichtkommerziellen offenen Rundfunkarchive einer eigenen, – vergüteten, aber leistbaren – Lösung. Die vorliegende Studie will dazu einen substantiellen lösungsorientierten Beitrag leisten.