Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Enzyklopädie Europarecht

 
Enzyklopädie Europarecht
 
Das Europarecht hat seit mehr als einem halben Jahrhundert einen epochalen Aufstieg genommen. Mit der organisatorischen Vielfalt des europäischen Raumes korrespondiert eine Zersplitterung der Rechtsquellen des europäischen Rechts, welche dem Ziel der Einheitsbildung auf dem Kontinent zu widersprechen scheint.

Dem stand bislang auf editorischer Seite keine konzeptionsgeleitete und rechtspositiv verlässliche Gesamtdarstellung der vielgliedrigen Ausfaltungen des Europarechts gegenüber. Die „Enzyklopädie Europarecht“ schließt diese Lücke und legt in zehn Bänden eine aufeinander abgestimmte Durchdringung der einzelnen Bereiche des Gesamtsystems des Europarechts vor.

Nahezu 200 Autoren aus Wissenschaft und Praxis stellen in zehn Bänden den gesamten Bestand des Europarechts unter dem Postulat der Einheit systematisch dar. Mit diesem grundlegenden wissenschaftlichen Beitrag zur Einheitsbildung im Europarecht soll so eine Fortentwicklung solider systemrationaler Wegweisungen angelegt werden, an denen sich Wirtschaft wie Rechtspraxis orientieren können.
 
Bestellen Sie jetzt die Gesamtedition und sparen Sie bei jedem Titel!
 
Bei Gesamtabnahme erhalten Sie alle zehn Bände zum Sonderpreis von EUR 1.285,20 statt EUR 1.497,30 bei Einzelabnabnahme.
 
Die Reihe ist zuletzt mit Band 6 „Europäisches Privat- und Unternehmensrecht“ und Band 7 „Europäisches Arbeits- und Sozialrecht“ nunmehr komplett erschienen.
 
Alle Bücher der Gesamtedition:

Armin Hatje; Peter-Christian Müller-Graff

Europäisches Organisations- und Verfassungsrecht

2014 Facultas; Nomos
1466 Seiten; 24 cm x 17 cm

Das große Handbuch „Europäisches Organisations- und Verfassungsrecht“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die verschiedenen Strukturansätze der europäischen Organisationen unter besonderer Beachtung ...

EUR 162,50inkl. MwSt.

Details


isbn 9783708909745 not found
isbn 9783708909752 not found

Peter-Christian Müller-Graff

Europäisches Wirtschaftsordnungsrecht

2014 Facultas; Nomos
1829 Seiten; 24 cm x 17 cm

Das Europäische Wirtschaftsordnungsrecht prägt maßgeblich Inhalte und Entwicklungsrichtung des Europäischen Unionsrechts insgesamt und einen wesentlichen Teil von Neuerungen in den mitgliedstaatlichen ...

EUR 172,20inkl. MwSt.

Details


Matthias Ruffert

Europäisches Sektorales Wirtschaftsrecht

2012 Facultas; Nomos
824 Seiten; 24 cm x 17 cm

Das neue Handbuch liefert die notwendige Detailanalyse der einzelnen Regelungssektoren, zeigt Defizite auf und gibt Handlungs- und Beratungssicherheit für die Beurteilung nationaler Fallkonstellationen ...

EUR 127,50inkl. MwSt.

Details


Martin Gebauer; Christoph Teichmann

Europäisches Privat- und Unternehmensrecht

2016 Facultas; Nomos
1278 Seiten; 24 cm x 17 cm

Dieses Handbuch nimmt alle wichtigen Rechtsgebiete in den Blick und analysiert die jeweiligen systematischen Verknüpfungen zwischen europäischem und nationalem Recht. Punkt für Punkt werden die für ...

EUR 162,20inkl. MwSt.

Details


Monika Schlachter; Hans Michael Heinig

Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

2015 Facultas; Dike Verlag Zürich; Nomos
1243 Seiten; 24 cm x 17 cm

Das europäische Arbeits- und Sozialrecht beeinflusst wesentlich Auslegung und Anwendung des nationalen Arbeits- und Sozialrechts. Das neue Handbuch systematisiert die europäischen Vorgaben und macht ...

EUR 162,20inkl. MwSt.

Details


Bernhard W. Wegener

Europäische Querschnittspolitiken

2014 Facultas; Nomos
750 Seiten; 24 cm x 17 cm

Zentrale Politikbereiche sind heute „europäisiert“ und ohne eine Kenntnis des einschlägigen EU-Rechts nicht mehr zu begreifen. Dies gilt insbesondere für die in diesem Band versammelten „Querschnittpolitiken“. ...

EUR 152,20inkl. MwSt.

Details

Martin Böse

Europäisches Strafrecht

mit polizeilicher Zusammenarbeit

2013 Facultas; Nomos
1015 Seiten; 24 cm x 17 cm

Das Europäische Strafrecht nimmt zunehmend Einfluss auf die deutsche Strafrechtswissenschaft- und praxis. Die Entwicklungen nicht nur aufzuzeigen, sondern ihre Auswirkungen auf das nationale Straf- und ...

EUR 152,20inkl. MwSt.

Details


Andreas von Arnauld

Europäische Außenbeziehungen

2014 Facultas; Nomos
1011 Seiten; 24 cm x 17 cm

Die Außenbeziehungen der EU sind durch den Lissaboner Vertrag nicht nur institutionell verankert, sondern haben Brüssel auch zu einem Ernst zu nehmenden Akteur auf der internationalen Bühne werden lassen. ...

EUR 152,20inkl. MwSt.

Details