Menü

Mouvement

Begleitband zur Ausstellung im Maison Européenne de la Photographie in Paris

Cover Mouvement
Hardcover 77,10
Buch (Hardcover)
77,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Der Auftakt für eine exklusive Edition von René Burris Lebenswerk bei Diogenes und Steidl: Zwei Bände mit faszinierenden Fotografien eines der bekanntesten Bildjournalisten unserer Zeit in einer hochwertig gestalteten und sorgfältig kuratierten Ausgabe. Weit über einhundert farbige und schwarzweiße Bilder, die neben ikonischen Porträts weltbekannter Persönlichkeiten nicht nur die ...
Werbliche Überschrift
René Burri bei Diogenes: einer der bedeutendsten Fotojournalisten des 20. Jahrhunderts

Beschreibung
Der Auftakt für eine exklusive Edition von René Burris Lebenswerk bei Diogenes und Steidl: Zwei Bände mit faszinierenden Fotografien eines der bekanntesten Bildjournalisten unserer Zeit in einer hochwertig gestalteten und sorgfältig kuratierten Ausgabe. Weit über einhundert farbige und schwarzweiße Bilder, die neben ikonischen Porträts weltbekannter Persönlichkeiten nicht nur die politischen Brennpunkte unserer Zeit spiegeln, sondern auch den Blick auf weniger bekannte, eindrucksvolle Werke aus dem gesamten Œuvre dieses großen Fotografen freigeben.

Cover Mouvement
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2015, von René Burri bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-02129-5
Auflage: 1. Auflage
Reihe: Kunst
308 Seiten
30.6 cm x 21.6 cm

Über René Burri

René Burri, geboren 1933 in Zürich, studierte Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. Neben seiner internationalen Tätigkeit als Bildjournalist war er auch Dokumentarfilmer, Kameraassistent und seit 1959 stilprägendes Mitglied der Agentur Magnum Photos. Berühmt wurde er u. a. mit der Aufnahme des Zigarre rauchenden Che Guevara sowie mit der Bildreportage ›Die Deutschen‹. René Burri lebte mit seiner Frau in Zürich und Paris. Er starb am 20. Oktober 2014 in Zürich.


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen