Menü

Vintage

Cover Vintage
Hardcover 24,70
weitere Formateab 10,99
Buch (Hardcover)
24,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Einem jungen Gitarristen und Journalisten bietet sich der große Deal und die Story seines Lebens: eine Million, wenn er beweisen kann, dass die ›Gibson Moderne‹, die legendärste Gitarre aller Zeiten, tatsächlich existiert hat. Auf seiner Suche begegnet er besessenen Musikliebhabern, leidenschaftlichen Sammlern, zwielichtigen Gestalten und sagenumwobenen Instrumenten. Eine faszinierende ...
Beschreibung
Einem jungen Gitarristen und Journalisten bietet sich der große Deal und die Story seines Lebens: eine Million, wenn er beweisen kann, dass die ›Gibson Moderne‹, die legendärste Gitarre aller Zeiten, tatsächlich existiert hat. Auf seiner Suche begegnet er besessenen Musikliebhabern, leidenschaftlichen Sammlern, zwielichtigen Gestalten und sagenumwobenen Instrumenten. Eine faszinierende Reise quer durch Amerika und die goldenen Jahre von Blues und Rock.

Werbliche Überschrift
Ein junger Musiker auf der Suche nach der legendärsten Gitarre aller Zeiten. Und nach der Story seines Lebens.

Cover Vintage
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Grégoire Hervier bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-07002-6
Auflage: 3. Auflage
400 Seiten
18.4 cm x 11.6 cm

Über Grégoire Hervier

Grégoire Hervier, geboren 1977 in Villeneuve-Saint-Georges, hat eine Schwäche für Rockmusik, Science-Fiction-Filme und Karate. ›Vintage‹, in dem Fakten in eine raffinierte Erzählung hineinverwoben sind, ist sein dritter Roman.


Über Grégoire Hervier

Über Alexandra Baisch

Über Stefanie Jacobs

Kundenrezensionen

PFIFF

veröffentlicht am 18.08.2018

Thomas Dupré jobbt in einem Gitarrenladen in Paris. Er spielt selbst Gitarre und kennt sich sehr gut aus mit alten, wertvollen Stücken, vor allem Modellen der berühmten Firma Gibson. Sein Chef schickt ihn nach Schottland zu einem Klienten, einem ...

Thomas Dupré jobbt in einem Gitarrenladen in Paris. Er spielt selbst Gitarre und kennt sich sehr gut aus mit alten, wertvollen Stücken, vor allem Modellen der berühmten Firma Gibson. Sein Chef schickt ihn nach Schottland zu einem Klienten, einem britischen Lord, der auf der Suche nach einer bestimmten Gitarre ist, der "Moderne" aus 1957 und ihm eine Million Pfund für die erfolgreiche Suche verspricht. Thomas begibt sich nach Amerika, geht allen Spuren und Hinweisen nach, trifft sich mit Zeitzeugen und gerät in gefährliche Situationen. Er gibt nicht auf, auch als sich der Lord als Hochstapler und Krimineller herausstellt. Für Gitarren- und Musikfreaks ist es ein Genuss, den Schilderungen des Autors zu folgen, wo er doch selbst dazugehört und spannnend eine Geschichte um den wahren Kern webt. Das Buch ist bis zum Schluss ein Lesevergnügen.


Rezension verfassen
facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen