Menü

Lord Jim

Roman. Mit e. Nachw. v. Otto A. Böhmer

Cover Lord Jim
Taschenbuch 12,30
Buch (Taschenbuch)
12,30
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Die Geschichte eines jungen englischen Schiffsoffiziers, eines sensiblen und phantasiebegabten Menschen, der von Jugend an im Traum lebt, für eine bestimmte Aufgabe bestimmt zu sein, und im Augenblick der Bewährung versagt. Lord Jim träumt vom Heldentum. Seine Geschichte ist jedoch die einer ewigen Flucht, und beinahe scheint es, als sei die Welt »nicht groß genug für ...
Beschreibung
Die Geschichte eines jungen englischen Schiffsoffiziers, eines sensiblen und phantasiebegabten Menschen, der von Jugend an im Traum lebt, für eine bestimmte Aufgabe bestimmt zu sein, und im Augenblick der Bewährung versagt. Lord Jim träumt vom Heldentum. Seine Geschichte ist jedoch die einer ewigen Flucht, und beinahe scheint es, als sei die Welt »nicht groß genug für ihn«.

Werbliche Überschrift
So groß war Jims Traum von Ehre und Heldenmut und so jäh wird er zerstört. Die Gewissheit, das eigene Versagen nie mehr tilgen zu können, quält ihn und macht ihn zum Ausgestossenen.

Cover Lord Jim
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2005, von Joseph Conrad bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-20128-4
Auflage: 16. Auflage
Reihe: detebe
544 Seiten
18 cm x 11.3 cm

Über Joseph Conrad

Joseph Conrad, 1857 in Berditschew (Ukraine) geboren, war Sohn polnischer Landadliger. Er fuhr schon mit siebzehn Jahren für französische und englische Handelsgesellschaften zur See und erwarb zwölf Jahre später das Kapitänspatent. Für seine Romane wählte er die englische Sprache, die er in allen Finessen erlernt hatte, die er allerdings – zum Erstaunen und zur Erheiterung seiner Verehrer – mit fürchterlichem Akzent gesprochen haben soll. Conrad starb 1924 in Bishopsbourne (England).


Über Joseph Conrad

Über Fritz Lorch

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen