Menü

Der Besuch der alten Dame

Eine tragische Komödie

Cover Der Besuch der alten Dame
Taschenbuch 10,30
weitere Formateab 7,99
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 31.12.18 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 13.12.18 werden vor den Feiertagen zugestellt.
In den Warenkorb
>3facultas Dombuchhandlung in Mistelbach
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas Dombuchhandlung in Favoriten
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas im Neuen Institutsgebäude (NIG)
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas am Oskar-Morgenstern-Platz
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Claire Zachanassian kehrt als steinreiche Frau in ihr Heimatdorf Güllen zurück, wo ihr einst das Herz gebrochen und die Ehre geraubt wurde. Nun will sie sich rächen und bietet der Güllener Bevölkerung eine Milliarde dafür, dass ihr damaliger Liebhaber Ill für sein Vergehen mit dem Tod bestraft wird. Ein Angebot, das die Bürger entrüstet zurückweisen. ...
Werbliche Überschrift
Claire Zachanassian, amerikanische Multimillionärin, kehrt in ihr Heimatdorf Güllen zurück, um sich zu rächen.

Beschreibung
Claire Zachanassian kehrt als steinreiche Frau in ihr Heimatdorf Güllen zurück, wo ihr einst das Herz gebrochen und die Ehre geraubt wurde. Nun will sie sich rächen und bietet der Güllener Bevölkerung eine Milliarde dafür, dass ihr damaliger Liebhaber Ill für sein Vergehen mit dem Tod bestraft wird. Ein Angebot, das die Bürger entrüstet zurückweisen. Zunächst.

Cover Der Besuch der alten Dame
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 1998, von Friedrich Dürrenmatt bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-23045-1
Auflage: 46. Auflage
Reihe: detebe
160 Seiten
18 cm x 11.3 cm

Über Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen ›Der Richter und sein Henker‹, ›Der Verdacht‹, ›Die Panne‹ und ›Das Versprechen‹, weltberühmt mit den Komödien ›Der Besuch der alten Dame‹ und ›Die Physiker‹. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den ›Stoffen‹, worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen