Menü

Aufzeichnungen eines Jägers

Samt drei ›Jägerskizzen‹ aus dem Umkreis

Cover Aufzeichnungen eines Jägers
Taschenbuch 14,40
Buch (Taschenbuch)
14,40
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Beschreibung
Turgenevs ›Aufzeichnungen eines Jägers‹, ein Sammelband mit 25 Erzählungen, die ab 1847 in der Zeitschrift Sovremennik (›Der Zeitgenosse‹) erschienen waren, verhalfen ihrem Autor 1852 zum literarischen Durchbruch, sorgten jedoch auch für politischen Sprengstoff.

Cover Aufzeichnungen eines Jägers
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2007, von Ivan Turgenev bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-23639-2
Auflage: 6. Auflage
Reihe: detebe
704 Seiten
18 cm x 11.3 cm

Über Ivan Turgenev

Ivan Sergejevich Turgenev wurde 1818 in Orjol geboren. Er studierte Literatur und Philosophie in Moskau, Sankt Petersburg und Berlin. Bevor er sich der Literatur zuwandte, war Turgenev kurzzeitig als Staatsbeamter in Sankt Petersburg tätig. Turgenev zählt zu den bedeutendsten europäischen
Novellendichtern. Ab 1855 hielt er sich vorwiegend in Deutschland und Frankreich auf, wo er sich u.a. mit George Sand und Gustave Flaubert befreundete. Turgenev starb 1883 in Bougival bei
Paris.


Über Ivan Turgenev

Über Peter Urban

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen