Menü

Die Unwiderstehlichen

Cover Die Unwiderstehlichen
Taschenbuch 9,20
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
In ›Die Unwiderstehlichen‹ hat Sibylle Mulot den Menschentypus der Maniker untersucht. Sie ist in die Haut der jungen Praktikantin Xenia geschlüpft, die in einer Beratungsstelle für Gestrandete Gelegenheit hat, die Maniker zu beobachten – sie erliegt ihrem Charme. Dies tun auch wir Leser, und wir tun noch ein Weiteres. In einem hellsichtigen Moment wird sich wohl jeder fragen, ob nicht ...
Werbliche Überschrift
Die Kulturgeschichte wäre ohne sie nicht geschrieben worden. Der Volksmund hat für sie auch die Bezeichnung »himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt«.

Beschreibung
In ›Die Unwiderstehlichen‹ hat Sibylle Mulot den Menschentypus der Maniker untersucht. Sie ist in die Haut der jungen Praktikantin Xenia geschlüpft, die in einer Beratungsstelle für Gestrandete Gelegenheit hat, die Maniker zu beobachten – sie erliegt ihrem Charme. Dies tun auch wir Leser, und wir tun noch ein Weiteres. In einem hellsichtigen Moment wird sich wohl jeder fragen, ob nicht auch in ihm ein Keim dieser rätselhaften Krankheit steckt, deren komplexe Ursachen noch nicht abschließend erforscht sind. Und – wie geht man mit dieser Krankheit um? Aussperren? Lachen? Weinen? Ein dichter, zauberhafter Einblick in das Reich der Spinner, in uns alle.

Cover Die Unwiderstehlichen
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2008, von Sibylle Mulot bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-23779-5
Auflage: 1. Auflage
Reihe: detebe
160 Seiten
18 cm x 11.3 cm

Über Sibylle Mulot

Sibylle Mulot wurde 1950 in Reutlingen geboren. Der hugenottische Familienname weckte früh ihr Interesse an Frankreich. Studium der Germanistik und Romanistik in Tübingen, Zürich, Toulouse und Rom. Promotion über Robert Musil. Ausbildung zur Journalistin bei der ›Süddeutschen Zeitung‹, seit 1980 freie Schriftstellerin.


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen