Menü

Das Haus auf dem Hügel

Roman

erscheint 01/2020 Cover Das Haus auf dem Hügel
Taschenbuch 12,40
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.noch nicht lieferbar, erscheint 01/2020
jetzt vorbestellen
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
1943 wird Turin von den Alliierten bombardiert. Wer kann, rettet sich auf die Hügel. Hier trifft Corrado, Lehrer am Gymnasium, auf Cate, seine frühere Liebe, und Dino, ihr Kind, das womöglich auch seines ist. Eines Tages macht die Meldung vom Waffenstillstand die Runde. Doch schnell dringen die Deutschen ins Land – und damit beginnt erst ...
Werbliche Überschrift
»Ein ergreifender Roman.«

Beschreibung
1943 wird Turin von den Alliierten bombardiert. Wer kann, rettet sich auf die Hügel. Hier trifft Corrado, Lehrer am Gymnasium, auf Cate, seine frühere Liebe, und Dino, ihr Kind, das womöglich auch seines ist. Eines Tages macht die Meldung vom Waffenstillstand die Runde. Doch schnell dringen die Deutschen ins Land – und damit beginnt erst alles.

erscheint 01/2020 Cover Das Haus auf dem Hügel
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2020, von Cesare Pavese bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-24510-3
Auflage: 1. Auflage
Reihe: detebe
272 Seiten
18 cm x 11.3 cm

Über Cesare Pavese

Cesare Pavese, geboren 1908 im Piemont. Nach dem Studium übersetzte er Klassiker wie ›Moby Dick‹ oder ›David Copperfield‹ ins Italienische und begann beim Turiner Verlag Einaudi zu arbeiten. Pavese gilt als wichtiger Vertreter des Neorealismo, 1950 erhielt er den Premio Strega für ›Der schöne Sommer‹. Im August desselben Jahres, auf dem Höhepunkt seines literarischen Erfolgs, nahm er sich in einem Turiner Hotelzimmer das Leben.


Über Cesare Pavese

Über Maja Pflug

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen