Menü

Kapitalstrukturgestaltung von Auslandsgesellschaften

Relevanz — Ziele — Strategien

Cover Kapitalstrukturgestaltung von Auslandsgesellschaften
Taschenbuch 56,53
weitere Formateab 42,35
Buch (Taschenbuch)
56,53
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Die Erforschung einer optimalen Kapitalstruktur von Auslandsgesellschaften setzt voraus, daß hinreichende Kenntnisse über Gestaltungsziele und funktionale Zusammenhänge zwischen der Kapitalstruktur von Auslandsgesellschaften und den Zielen der Gestaltungsträger in internationalen Unternehmen vorhanden sind. Anhand einer qualitativ orientierten empirischen Untersuchung bei deutschen und ...
Beschreibung
Die Erforschung einer optimalen Kapitalstruktur von Auslandsgesellschaften setzt voraus, daß hinreichende Kenntnisse über Gestaltungsziele und funktionale Zusammenhänge zwischen der Kapitalstruktur von Auslandsgesellschaften und den Zielen der Gestaltungsträger in internationalen Unternehmen vorhanden sind. Anhand einer qualitativ orientierten empirischen Untersuchung bei deutschen und US-amerikanischen Großunternehmen verdeutlicht Stefan Eckert, welche Ziele in der Unternehmenspraxis bei der Kapitalstrukturgestaltung von Auslandsgesellschaften verfolgt werden und durch welche Maßnahmen diese Ziele realisiert werden sollen.



Verzeichnis: Anhand einer qualitativ orientierten empirischen Untersuchung bei deutschen und US-amerikanischen Großunternehmen verdeutlicht Stefan Eckert, welche Ziele in der Unternehmenspraxis bei der Kapitalstrukturgestaltung von Auslandsgesellschaften verfolgt werden und durch welche Maßnahmen diese Ziele realisiert werden sollen.

Cover Kapitalstrukturgestaltung von Auslandsgesellschaften
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 1997, von Stefan Eckert bei Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler

ISBN: 978-3-409-12086-9
Auflage: 1997
Reihe: mir-Edition
XXXVII, 422 Seiten

Über Stefan Eckert

Dr. Stefan Eckert ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Europäisches Management, der Universität Bamberg.


Über Stefan Eckert

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen