Menü

Handbuch Anwendung des EU-Rechts

mit Judikatur (EuGH, VfGH, VwGH, OGH)

Cover Handbuch Anwendung des EU-Rechts
Hardcover 78,00
weitere Formateab 36,00
Buch (Hardcover)
78,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Das Handbuch behandelt auf Basis eines „case law approach“ die Anwendung des EU-Rechts und seinen indirekten Vollzug in Österreich anhand der Rechtsprechung des EuGH, VfGH, VwGH und, wo es Berührungspunkte gibt, des OGH, des EGMR und sonstiger Gerichte. Dabei werden insbesondere die Wechselwirkungen und Bezüge zwischen EU-Recht und nationalem Verfassungs- und Verwaltungs(verfahrens)recht ...
Beschreibung
Das Handbuch behandelt auf Basis eines „case law approach“ die Anwendung des EU-Rechts und seinen indirekten Vollzug in Österreich anhand der Rechtsprechung des EuGH, VfGH, VwGH und, wo es Berührungspunkte gibt, des OGH, des EGMR und sonstiger Gerichte. Dabei werden insbesondere die Wechselwirkungen und Bezüge zwischen EU-Recht und nationalem Verfassungs- und Verwaltungs(verfahrens)recht aufgezeigt.

Schwerpunkte der Darstellung sind:

• Struktur-, Auslegungs- und Anwendungsprinzipien
• Funktionsprinzipien des allgemeinen Diskriminierungsverbots, der Freizügigkeit der Unionsbürger und der Grundfreiheiten
• Unionsgrundrechte, Staatshaftung
• Grundsätze des indirekten Vollzugs und doppelte Bindung
• Umsetzung, Anwendung im Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz

Die durch zahlreiche Auszüge aus Leitentscheidungen angereicherte Darstellung erschließt rund 800 wichtige Urteile. Dadurch wird Praktikern sowie Studierenden und Lehrenden in rechtswissenschaftlichen Fächern ein konziser Überblick und schneller Zugang zu dieser wichtigen Thematik ermöglicht.



Cover Handbuch Anwendung des EU-Rechts
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2009, von Christian Ranacher, Markus Frischhut bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-0089-6
Auflage: 1. Auflage
581 Seiten
23 cm x 15.3 cm

Über Christian Ranacher, Markus Frischhut

Dr. Christian Ranacher, MAS, ist Vorstand der Abteilung Verfassungsdienst des Amtes der Tiroler Landesregierung.

Dr. Markus Frischhut, LL.M., ist Jean Monnet Professor und Fachbereichsleiter EU-Recht am MCI Management Center Innsbruck.


Über Christian Ranacher

Über Markus Frischhut

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen