Menü

Aviation Psychology in Austria 3

Operational Debriefing, Automation Principles and Mental Training in Aviation

Cover Aviation Psychology in Austria 3
andere Bücher 19,90
Buch (andere Bücher)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
In diesem Buch werden aktuelle Aspekte und Themengebiete der Luftfahrtpsychologie behandelt. Tradi-tionell ist die Luftfahrtpsychologie eine der stärksten Triebfedern für die Human Factors Forschung.
Mentale Fähigkeiten, wie antizipative Prozesse, waren zentrale Konzepte der Luftfahrtpsychologie in Österreich über die letzten zwei Jahrzehnte hinweg. Die Themenauswahl des Buchs orientiert ...
Beschreibung
In diesem Buch werden aktuelle Aspekte und Themengebiete der Luftfahrtpsychologie behandelt. Tradi-tionell ist die Luftfahrtpsychologie eine der stärksten Triebfedern für die Human Factors Forschung.
Mentale Fähigkeiten, wie antizipative Prozesse, waren zentrale Konzepte der Luftfahrtpsychologie in Österreich über die letzten zwei Jahrzehnte hinweg. Die Themenauswahl des Buchs orientiert sich am Programm der „International Summer School on Aviation Psychology“ die im Sommer 2017 in Graz ver-anstaltet wurde. Der Themenschwerpunkt lag auf den mentalen Fähigkeiten/Prozessen, Debriefings (systematische Nachbesprechungen) und Automatisierung. Diese Themen gemeinsam mit anderen wichtigen Anwendungsgebieten wie Pilotentraining für upset-recoveries, Flugangst und Achtsamkeit werden im Buch behandelt.
Diese Ausgabe ist nicht nur von Relevanz für Luftfahrtinteressierte, sondern insbesondere auch für Per-sonen aus Unternehmen, bei denen Sicherheit eine zentrale Rolle spielt.
Entsprechend der internationalen Ausrichtung des Themas ist das Buch in englischer Sprache verfasst.
Traditionally, Aviation Psychology is one of the driving forces of Human Factors Research. Mental Skills such as anticipative processes have been central concepts of Aviation Psychology in Austria in the past two decades. Mental Skills, Debriefing, and Concepts of automation were key topics of the 9th International Summer School on Aviation Psychology (ISAP’17) in Graz. These topics together with important areas of application such as pilot training for upset recoveries, fear of flying or mindfulness are documented in Volume 3 of Aviation Psychology in Austria. The volume is not only of relevance for readers interested in Aviation Psychology but also for all who are dealing with Human Factors in high reliability environments or advanced automation systems.

Cover Aviation Psychology in Austria 3
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Wolfgang K. Kallus bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1044-4
Auflage: 1. Auflage
Reihe: Aviation Psychology in Austria
162 Seiten
schwarz/weiße Abbildungen
21.5 cm x 15 cm

Über Wolfgang K. Kallus

Univ.-Prof. DDr. K. Wolfgang Kallus
Leitet als Universitätsprofessor den Bereich Arbeits-, Organisations– und Umweltpsychologie an der Karl-Franzens-Universität Graz und veranstaltet die ‚International Summer School on Aviation Psychology‘ (ISAP) in Graz seit 2003.

Forschungsthemen sind:
• Entwicklung von Anti-Desorientierungs-Trainings für PilotInnen
• Messung von Beanspruchung durch psychophysiologische Daten
• Beanspruchungs-Erholungs-Balance
• Debriefing
• Arbeit & Alter


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen