Menü

Dermatoskopie

Musteranalyse pigmentierter und unpigmentierter Hautläsionen

Cover Dermatoskopie
Hardcover 64,90
weitere Formateab 50,99
Buch (Hardcover)
64,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
>3facultas in der Spitalgasse (ehemals Maudrich)
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Die Dermatoskopie ist ein wichtiger Bestandteil der Diagnostik pigmentierter und unpigmentierter Hautveränderungen. Die hier vorgestellte algorithmische Methode zur Diagnosefindung hat ihren Ursprung in der Musteranalyse. Sie folgt einem logischen Aufbau und legt großen Wert auf einfache, allgemein verständliche, klar definierte Begriffe. Das reichlich bebilderte Buch möchte den Leser dazu ...
Beschreibung
Die Dermatoskopie ist ein wichtiger Bestandteil der Diagnostik pigmentierter und unpigmentierter Hautveränderungen. Die hier vorgestellte algorithmische Methode zur Diagnosefindung hat ihren Ursprung in der Musteranalyse. Sie folgt einem logischen Aufbau und legt großen Wert auf einfache, allgemein verständliche, klar definierte Begriffe. Das reichlich bebilderte Buch möchte den Leser dazu animieren, die morphologische Vielfalt der dermatoskopischen Welt selbst lustvoll zu erforschen. Eine morphologische Technik wie die Dermatoskopie beherrscht man erst dann, wenn man seinen eigenen Stil entwickelt, der sich jedoch erst im Laufe der Zeit, gestützt auf die eigene Erfahrung, entfaltet. Wenn man jedoch keine systematische Methode zur Verfügung hat, die einem hilft das Beobachtete einzuordnen und zu katalogisieren, bleibt jede Erfahrung letztendlich anekdotisch. Die Musteranalyse, als mächtigstes aller zur Verfügung stehenden analytischen Werkzeuge ist beides, Grundlage und Vertiefung in einem.

Cover Dermatoskopie
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2015, von Harald Kittler, Philipp Tschandl bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1142-7
Auflage: 2. Auflage
382 Seiten
über 1200 Abbildungen, durchgehend 4-farbig
26.5 cm x 20.5 cm

Über Harald Kittler, Philipp Tschandl

Univ.-Prof. Dr. med. Harald Kittler
Geboren 1966 in Wien, Studium der Humanmedizin in Wien, Promotion 1994, Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie an der Universitätsklinik für Dermatologie in Wien, 2002 Habilitation und Ernennung zum Ao. Univ. Prof., Spezialgebiete: Dermatoonkologie, Diagnose von pigmentierten Hautläsionen, Dermatoskopie und Dermatopathologie. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Buchkapitel zum Thema Dermatoskopie, Vortragender bei internationalen Kongressen und Veranstalter von Dermatoskopiekursen im In und Ausland.
Dr. med. Philipp Tschandl
Geboren 1987 in Wien, Studium der Humanmedizin in Wien, Sponsion 2012, Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie an der Universitätsklinik für Dermatologie in Wien seit 2012.


Über Harald Kittler

Über Philipp Tschandl

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen