Menü

24 Musterexegesen

zum römischen Recht

Cover 24 Musterexegesen
Taschenbuch 29,00
Buch (Taschenbuch)
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
In den Warenkorb
>3facultas am Juridicum
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
„Schreiben Sie eine Exegese!“ So lautet die Aufgabenstellung an die Studierenden der Rechtswissenschaften, einen juristischen Quellentext zum römischen Privatrecht systematisch zu analysieren und zu erörtern. Beim Verfassen einer Exegese werden grundlegende juristische Fähigkeiten geschult: logisches und klar strukturiertes Denken, die Fertigkeit, eigene Standpunkte argumentativ und ...
Beschreibung
„Schreiben Sie eine Exegese!“ So lautet die Aufgabenstellung an die Studierenden der Rechtswissenschaften, einen juristischen Quellentext zum römischen Privatrecht systematisch zu analysieren und zu erörtern. Beim Verfassen einer Exegese werden grundlegende juristische Fähigkeiten geschult: logisches und klar strukturiertes Denken, die Fertigkeit, eigene Standpunkte argumentativ und nachvollziehbar zu begründen sowie eine fachspezifische Ausdrucksweise – Kompetenzen, die auch in der juristischen Praxis unverzichtbar sind.

Das vorliegende Buch knüpft an diese Überlegungen an, indem es anhand von 16 bearbeiteten Quellenstellen die Methode der Exegese schematisch veranschaulicht. Bei weiteren acht Quellentexten mit Anleitungen kann sich der Studierende selbst versuchen. Ein nach Themenbereichen gegliederter Aufbau der Musterexegesen verschafft einen raschen Überblick über die jeweiligen Schwerpunkte und ermöglicht so eine gezielte Wiederholung des Prüfungsstoffs. Skizzen sowie eine stichwortartige Auflistung der zu behandelnden Themenkreise erleichtern den Einstieg in die jeweilige Musterexegese.

Ergänzt wird der Lernbehelf mit einer historischen Einleitung, die einen Überblick über die römischen Rechtsquellen und den Einfluss des römischen Rechts auf die europäische Privatrechtsentwicklung gibt und sich bestens zur Vorbereitung auf die historischen Sachfragen eignet.

Wertvolle Tipps zum Verfassen einer Exegese, ein Register der wichtigsten lateinischen
Rechtssprichwörter sowie ein Glossar mit Kurzporträts der bedeutendsten römischen
Juristen runden die „24 Musterexegesen“ ab.


Cover 24 Musterexegesen
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Pichler Alexander, Kossarz Elisabeth bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1309-4
Auflage: 1. Auflage
370 Seiten

Über Pichler Alexander

Mag. Alexander Pichler und Mag. Elisabeth Kossarz waren Mitarbeiter am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien und in mehreren Anwaltskanzleien sowie im Bankenbereich tätig. Derzeit absolvieren sie ihre Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien. Daneben sind sie Vortragende in den Bereichen Miet-, Konsumentenschutz- sowie Familien- und Erbrecht und sind Gründer des Rechtskursinstituts Der JusCoach, an dem sie Rechtskurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen „Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden“ sowie „Fächerübergreifende Modulprüfung I“ des rechtswissenschaftlichen Studiums der Universität Wien leiten (www.derjuscoach.at). Zu den bisherigen Publikationen der Autoren zählen Beiträge zum römischen und geltenden Privatrecht sowie zu ausgewählten Fragen des Europarechts.

Über Kossarz Elisabeth

Mag. Alexander Pichler und Mag. Elisabeth Kossarz waren Mitarbeiter am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Wien und in mehreren Anwaltskanzleien sowie im Bankenbereich tätig. Derzeit absolvieren sie ihre Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien. Daneben sind sie Vortragende in den Bereichen Miet-, Konsumentenschutz- sowie Familien- und Erbrecht und sind Gründer des Rechtskursinstituts Der JusCoach, an dem sie Rechtskurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen „Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden“ sowie „Fächerübergreifende Modulprüfung I“ des rechtswissenschaftlichen Studiums der Universität Wien leiten (www.derjuscoach.at). Zu den bisherigen Publikationen der Autoren zählen Beiträge zum römischen und geltenden Privatrecht sowie zu ausgewählten Fragen des Europarechts.

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen