Menü

Casebook Strafprozessrecht

Cover Casebook Strafprozessrecht
Taschenbuch 21,00
Buch (Taschenbuch)
21,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
>3facultas am Juridicum
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas.mbs an der WU
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas im Toskanatrakt
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 

Die Erfassung des Strafprozessrechts bereitet Studierenden erfahrungsgemäß häufig Probleme. Durch die Aufbereitung des Stoffes anhand einer Vielzahl von Fallkonstellationen wird dem Leser nicht nur der Stoff näher gebracht, sondern vor allem die Umsetzung in praktischen Fällen veranschaulicht. In seinem Aufbau folgt das Werk jenem der neuen StPO. Durch Hinweise zur Falllösung und ...

Beschreibung
Die Erfassung des Strafprozessrechts bereitet Studierenden erfahrungsgemäß häufig Probleme. Durch die Aufbereitung des Stoffes anhand einer Vielzahl von Fallkonstellationen wird dem Leser nicht nur der Stoff näher gebracht, sondern vor allem die Umsetzung in praktischen Fällen veranschaulicht. In seinem Aufbau folgt das Werk jenem der neuen StPO. Durch Hinweise zur Falllösung und Herausarbeitung von Grundsätzen wird der Leser zu einer eigenständigen Lösung strafprozessualer Fälle und Probleme angeleitet.

Die 10. Auflage berücksichtigt – neben dem Verfahren zum Parteiantrag auf Normenkontrolle – die Änderungen durch das Strafprozessrechtsänderungsgesetz II 2016, BGBl I 2016/121, und die Strafgesetznovelle 2017, BGBl I 2017/117 und spiegelt damit die ab 1. September 2017 maßgebliche Rechtslage wider.

Cover Casebook Strafprozessrecht
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Wolfgang Wessely bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1460-2
Auflage: 10. Auflage
Reihe:
226 Seiten
24 cm x 17 cm

Über Wolfgang Wessely

Dr. Wolfgang Wessely ist Privatdozent an der Universität Wien und Senatsvorsitzender am Landesverwaltungsgericht Niederösterreich.

Weitere Bücher von Wolfgang Wessely
facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen