Menü

Ernährung bei Reizdarmsyndrom

Cover Ernährung bei Reizdarmsyndrom
E-Book (PDF) 14,99
weitere Formateab 16,90
E-Book (PDF)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
PDF (mit DRM) sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
NAHRUNG FÜR EINEN BERUHIGTEN DARM
Was tun, wenn der Darm gereizt ist und Untersuchungen kein Ergebnis bringen?
Dieses Buch gibt Antworten: Die medizinischen Hintergrundinfos helfen dabei, unsere Verdauung zu verstehen und die Symptome richtig zu deuten. Anhand der wissenschaftlich getesteten FODMAP-armen Diät wird nachvollziehbar aufgezeigt, wie sich viele Ernährungsfallen vermeiden lassen ...
Beschreibung
NAHRUNG FÜR EINEN BERUHIGTEN DARM
Was tun, wenn der Darm gereizt ist und Untersuchungen kein Ergebnis bringen?
Dieses Buch gibt Antworten: Die medizinischen Hintergrundinfos helfen dabei, unsere Verdauung zu verstehen und die Symptome richtig zu deuten. Anhand der wissenschaftlich getesteten FODMAP-armen Diät wird nachvollziehbar aufgezeigt, wie sich viele Ernährungsfallen vermeiden lassen und Beschwerden gelindert werden können. Damit Ihre Lebensqualität wieder steigt!

Ihr Plus
• 80 abwechslungsreiche Rezepte
• Die FODMAP-arme Diät Schritt für Schritt
• Übersichten zu den wichtigsten Lebensmittel-Inhaltsstoffen
• Neueste medizinische Erkenntnisse verständlich beschrieben
• Mit gratis Einkaufslisten-App

Cover Ernährung bei Reizdarmsyndrom
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Ilse Weiß, Christoph Gasche bei Facultas / Maudrich

ISBN: 978-3-99030-678-9
Reihe: maudrich.gesund essen
145 Seiten

Über Ilse Weiß, Christoph Gasche

Mag.a Ilse Weiß
ist als Diätologin und Gesundheitswissenschafterin an der Universitätsklinik für Innere Medizin in Wien tätig und ist Lektorin am FH Campus Wien – University of Applied Sciences. Seit 2005 führt sie eine eigene Praxis. Im Rahmen ihrer Spezialisierung auf die Bereiche Gastroenterologie und Hepatologie beschäftigt sie sich intensiv mit dem Reizdarmsyndrom.

Ao. Univ.-Prof. Dr. Christoph Gasche
forscht seit 25 Jahren im Bereich der experimentellen und klinischen Gastroenterologie. Unter anderem beschäftigt er sich mit dem Einfluss moderner Nahrung auf die Entstehung von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Reizdarmsyndrom und Darmkrebs und ist einer der führenden Experten auf diesem Gebiet.


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen