Menü
Buch (Hardcover)
168,00
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Die Abwicklung von Insolvenzverfahren in der Praxis

Die Abwicklung von Insolvenzverfahren stellt Berufseinsteiger, aber auch erfahrene Insolvenzverwalter regelmäßig vor strategische, rechtliche und organisatorische Herausforderungen, da jede Insolvenz einzigartig ist. Die Vorgaben der IO bieten dem Insolvenzverwalter das rechtliche Grundgerüst zur Abwicklung; faktische Probleme lassen sich ...
Beschreibung
Die Abwicklung von Insolvenzverfahren in der Praxis

Die Abwicklung von Insolvenzverfahren stellt Berufseinsteiger, aber auch erfahrene Insolvenzverwalter regelmäßig vor strategische, rechtliche und organisatorische Herausforderungen, da jede Insolvenz einzigartig ist. Die Vorgaben der IO bieten dem Insolvenzverwalter das rechtliche Grundgerüst zur Abwicklung; faktische Probleme lassen sich jedoch oft nur anhand von Erfahrungssätzen oder pragmatischen, im Gesetz nicht ausdrücklich genannten Zugängen lösen. Dabei ist auch die Praxis der Gerichte und Verwaltungsbehörden zu berücksichtigen, die oft in Gesetz oder Lehrbüchern nicht zu finden ist.

Auf Basis des IRÄG 2010 stellen die Autoren die aktuelle Rechtslage prägnant und übersichtlich dar. Praxistipps erleichtern die Organisation der Verfahrensabwicklung und Checklisten unterstützen die Kontrolle über erforderliche Maßnahmen. Zahlreiche Muster für Eingaben an Gerichte und Behörden runden das Werk ab.

Cover Praxishandbuch Insolvenzabwicklung
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2016, von Stefan Fattinger, Hans-Otto Hüppe, Berit Kochanowski, Arno Maschke, Stefan Papst, Katja Pilz, Peter Pilz, Martin Schereda, David Seidl, Claudia Sonnleitner, Bruno Sundl, Stefan Weileder, Kathrin Poltsch(Hg.),Romuald Bertl(Hg.),Friedrich Fraberger(Hg.),Axel Reckenzaun(Hg.),Alexander Isola(Hg.),Wolfgang Petsch(Hg.) bei Linde Verlag Ges.m.b.H.

ISBN: 978-3-7073-1467-0
Auflage: 1. Auflage
1000 Seiten
24 cm x 17 cm

Über Stefan Fattinger

Mag. Dr. Stefan Fattinger ist beeideter Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner der Austin BFP, Absolvent des Lehrgangs für Sanierungsrecht der Akademie der Wirtschaftstreuhänder und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger.

Über Hans-Otto Hüppe

Dr. Hans-Otto Hüppe ist Unternehmensberater am Institut für angewandte Unternehmensführung in Kindberg/Steiermark und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger mit Spezialisierung auf integrierte Planung (Ergebnis-, Finanz- und Rohbilanzplanung) betriebswirtschaftlich komplexer Unternehmen insb mit Projektgeschäft, Sanierungsplanung, betriebswirtschaftlicher Planung und Controlling in der Insolvenz sowie auf integrierte Fortführungsprognosen (Ergebnisplan, Finanzplan und Aktiva/Passiva eines Fortbetriebes in der Insolvenz).

Über Berit Kochanowski

Dr. Berit Kochanowski ist Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin bei BTU Simon GmbH, Rechtsanwaltsgesellschaft - Steuerberatungsgesellschaft in München. Ihre Spezialgebiete sind Arbeitsrecht (insb internationales Arbeitsrecht), Compliance sowie Vertrags- und Wirtschaftsrecht. Sie ist außerdem Vertrauensanwältin des Österreichischen Außenwirtschaftscenters München/Advantage Austria und als Fachautorin und -vortragende tätig.

Über Arno Maschke

Dr. Arno Maschke ist seit Mai 2004 eingetragener Rechtsanwalt und Partner bei SUP Schulyok Unger & Partner Rechtsanwälte OG. Er ist vornehmlich in den Bereichen Unternehmenssanierung, Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen und Unternehmensverantwortlichen in der Krise tätig und wird in Unternehmensinsolvenzen regelmäßig zum Insolvenzverwalter bestellt. Er ist Fachautor und -vortragender auf den Gebieten des Insolvenz-, Anfechtungs- und Unternehmenssanierungsrechts.

Über Stefan Papst

Univ.-Ass. Dr. Stefan Papst, LL.M. (LSE) ist Steuerberater in Salzburg, Assistent am Fachbereich Öffentliches Recht/Finanzrecht der Universität Salzburg und als Vortragender an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Ertragsteuerrecht, internationales Steuerrecht, Private Clients und Finanzstrafrecht. / Foto: KPMG

Über Katja Pilz

Mag. Katja Pilz ist Steuersachbearbeiterin bei Austin BFP in Graz. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Umsatzsteuerrecht und Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz. Sie berät und referiert zu diesen Themen bei Körperschaften öffentlichen Rechts.

Über Peter Pilz

Dr. Peter Pilz ist Steuerberater und Partner bei Austin BFP in Graz. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Steuerberatung, Finanzierungsberatung, strategischen Beratung sowie Restrukturierungsberatung. Er ist Fachautor und Schriftenleiter der RFG (Recht & Finanzen für Gemeinden) sowie Fachvortragender.

Über Martin Schereda

MMag. Dr. Martin Schereda ist beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und Geschäftsführer bei Austin BFP. Er ist weiters Fachautor und -vortragender sowie ordentliches Mitglied des Fachsenates für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Seine Schwerpunkte sind ua Rechnungslegung, Jahresabschluss- und Konzernabschlussprüfungen, Due Diligence Reviews, Gutachten, Unternehmensbewertungen und Privatstiftungen.

Über David Seidl

Dr. David Seidl ist Rechtsanwalt bei Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH in Graz. Seine Spezialgebiete sind Organhaftungsfragen und Wirtschaftsstrafrecht, Insolvenz und Sanierung (laufende Bestellung als Insolvenzverwalter, Schuldner- und Gläubigerberatung, Anfechtungsrecht), Marken- und Immaterialgüterrecht sowie Gesellschafts- und Unternehmensrecht. In diesen Gebieten ist er Fachautor und -vortragender.

Über Claudia Sonnleitner

Mag. Claudia Sonnleitner ist Leiterin der Personalverrechnungsabteilung bei Austin BFP in Graz, Juristin und diplomierte Personalverrechnerin. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der arbeits-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Beratung iZm der laufenden Personalverrechnung und Abwicklung von GPLAs.

Über Bruno Sundl

Mag. Bruno Sundl ist Leiter der Insolvenzabteilung der Arbeiterkammer Steiermark und der Geschäftsstelle Steiermark des Insolvenzschutzverbandes für ArbeitnehmerInnen (ISA). Er ist spezialisiert auf das Arbeits- und Insolvenzrecht. Zu diesen Themenstellungen hat er zahlreiche Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Über Stefan Weileder

Mag. Stefan Weileder LL.M. (DUK) ist Rechtsanwalt bei Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH in Graz. Er ist spezialisiert auf Insolvenz und Sanierung (laufende Bestellung als Insolvenzverwalter, Schuldner- und Gläubigerberatung, Anfechtungsrecht), Gesellschaftsrecht und Bankrecht (insbesondere Kreditsicherung und Finanzierung).

Über Kathrin Poltsch

Mag. Kathrin Poltsch ist Richterin des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Graz und Leiterin einer Gerichtsabteilung für Insolvenzsachen sowie einer Gerichtsabteilung für Firmenbuchangelegenheiten. Darüber hinaus ist sie als Fachautorin und -vortragende bei universitären Ausbildungs- und außeruniversitären Fortbildungsveranstaltungen tätig.

Über Romuald Bertl

o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Romuald Bertl ist Leiter der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien sowie beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Zudem ist er Präsident des österreichischen Rechnungslegungsbeirats des Austrian Financial Reporting and Auditing Committees (AFRAC) und Leiter des Fachsenats für Betriebswirtschaft der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT). Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Über Friedrich Fraberger

Univ.-Doz. Dr. Friedrich Fraberger, LL.M., TEP, Steuerberater, Partner und geschäftsführender Gesellschafter der KPMG Österreich sowie Vorstand und „head of estate planning and fiscal criminal defense“ bei der KPMG in Wien, ordentliches Mitglied des Fachsenates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und Präsident von STEP Austria (Society of Trust and Estate Practitioners). Er lehrt betriebswirtschaftliche Steuerlehre am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien, Fachautor und -vortragender an in- und ausländischen Universitäten zu den Themen nationales und grenzüberschreitendes Estate Planning, internationales Steuerrecht und Finanzstrafrecht. / Foto: Tania Marcadella

Über Axel Reckenzaun

Hon.-Prof. Dr. Axel Reckenzaun, MBL (WU) ist Rechtsanwalt in Graz in Gemeinschaft mit Dr. Christian Böhm und Dr. Andreas Tschernitz. Er ist regelmäßig als Insolvenzverwalter, Schuldner- und Gläubigervertreter tätig und lehrt als Honorarprofessor an der Karl-Franzens-Universität Graz. Zudem ist er der Vertreter des Österreichischen Rechtsanwaltskammertags (ÖRAK) in der Insolvenzrechtsreformkommission des Bundesministeriums für Justiz sowie allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. Er ist Fachautor und -vortragender auf dem Gebiet des Zivilverfahrensrechts, insbesondere des Insolvenzrechts.

Über Alexander Isola

Dr. Alexander Isola, M.C.J. (NYU) ist Rechtsanwalt bei Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH in Graz. Seine Spezialgebiete sind ua Insolvenz und Sanierung, Haftungsfragen der Organe der Kapitalgesellschaften und der Abschlussprüfer, Kreditsicherung, Anfechtung, Kapitalerhaltung und Eigenkapitalersatz. Er ist regelmäßig als Insolvenzverwalter von Klein-, Mittel- und Großbetrieben, Berater von Schuldnern und Gläubigern und Regierungskommissär tätig. Er ist Fachautor und -vortragender.

Über Wolfgang Petsch

Dr. Wolfgang Petsch ist emeritierter Richter des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Graz, ehemaliger Leiter einer Gerichtsabteilung für Insolvenzsachen und Fachautor.

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen