Menü
Buch (Taschenbuch)
19,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
In Zusammenarbeit mit dem deutschen Pavillon der 15. Architekturbiennale Venedig 2016 hat sich CARTHA mit dem wichtigen Thema einer neuen, «gemachten Heimat» für Flüchtlinge auseinandergesetzt. «CARTHA – On Making Heimat» reflektiert das Thema Migration im Kontext von Architektur und Städtebau, ihre Konsequenzen und Potenziale. Ausgewählte Protagonisten multidisziplinärer Bereiche ...
Beschreibung
In Zusammenarbeit mit dem deutschen Pavillon der 15. Architekturbiennale Venedig 2016 hat sich CARTHA mit dem wichtigen Thema einer neuen, «gemachten Heimat» für Flüchtlinge auseinandergesetzt. «CARTHA – On Making Heimat» reflektiert das Thema Migration im Kontext von Architektur und Städtebau, ihre Konsequenzen und Potenziale. Ausgewählte Protagonisten multidisziplinärer Bereiche legen ihre Sichtweisen auf die in Venedig aufgeworfenen Fragen offen. Die Texte und Meinungsäusserungen werden ergänzt durch Interviews mit der Architektin und Kuratorin Giovanna Borasi (Canadian Center for Architecture), dem Anthropologen David Harvey (City University of New York), dem Migrationswissenschaftler Loren B. Landau (Wits University, Johannesburg), Iverna McGowan (Amnesty International), der Soziologin Saskia Sassen (Columbia University), sowie der Europapolitikerin und Migrationsforscherin Anna Terrón (United Nations University, Barcelona). Mit weiteren Beiträgen von After Belonging Agency; Arno Brandlhuber; Guillem Pujol Borràs und Júlia Trias Jurado; Alfredo Brillembourg, Humbert Klumpner und Alexis Kalagas; Irena Ghidikova; Thomas Jezequel; Parasite 2.0, sowie einem Vorwort von Oliver Elser, Peter Cachola Schmal und Anna Scheuermann.

Cover Cartha – On Making Heimat
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Elena Chiavi, Pablo Garrido Arnaiz, Francisco Moura Veiga, Guillem Pujol Borràs, Francisco Ramos Ordoóñez, Júlia Trias Jurado, Ruben Valdez bei Park Books

ISBN: 978-3-03860-053-4
Auflage: 1. Auflage
128 Seiten
15.8 cm x 10.5 cm

Über Elena Chiavi, Pablo Garrido Arnaiz, Francisco Moura Veiga, Guillem Pujol Borràs, Francisco Ramos Ordoóñez, Júlia Trias Jurado, Ruben Valdez

Elena Chiavi ist Architektin und arbeitet derzeit als Doktorandin an der EPFL in Lausanne.

Pablo Garrido Arnaiz ist Architekt bei Herzog &; de Meuron in Basel.

Francisco Moura Veiga ist Mitbegründer von CARTHA und arbeitet als Architekt bei Burckhardt + Partner in Basel.

Francisco Ramos Ordóñez ist Architekt bei Herzog &; de Meuron in Basel.

Rubén Valdez arbeitet als Architekt in Mexiko und in der Schweiz und ist als First Year Studio Director an der EPFL in Lausanne tätig.

Guillem Pujol Borràs ist Politologe mit Arbeitsschwerpunkt Migration.

Júlia Trias Jurado ist Politologin mit Arbeitsschwerpunkt Migration.


Über Elena Chiavi

Über Pablo Garrido Arnaiz

Über Francisco Moura Veiga

Über Guillem Pujol Borràs

Über Francisco Ramos Ordoóñez

Über Júlia Trias Jurado

Über Ruben Valdez

Über After Belonging Agancy

Über Arno Brandlhuber

Über Giovanna Borasi

Über Guillem Pujol Borràs

Über Alfredo Brillembourg

Über Oliver Elser

Über Irena Ghidikova

Über David Harvey

Über Thomas Jezequel

Über Júlia Trias Jurado

Über Alexis Kalagas

Über Humbert Klumpner

Über Loren B. Landau

Über Iverna McGowan

Über Parasite 2.0

Über Saskia Sassen

Über Anna Scheuermann

Über Peter Cachola Schmal

Über Anna Terrón

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen