Menü

Family Offices in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz

Eine vergleichende empirische Untersuchung

Cover Family Offices in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz
Hardcover 51,40
Buch (Hardcover)
51,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Family Offices widmen sich als bankenunabhängige Organisationen der Verwaltung von größeren Privatvermögen, namentlich den begriffsgebenden Vermögen von Industriellenfamilien und ererbten Vermögen in Familienbesitz. Trotz der zunehmenden Zahl an Family Offices und eines in der öffentlichen Wahrnehmung gesteigerten Interesses an derartigen Organisationen ist der entsprechende ...
Beschreibung
Family Offices widmen sich als bankenunabhängige Organisationen der Verwaltung von größeren Privatvermögen, namentlich den begriffsgebenden Vermögen von Industriellenfamilien und ererbten Vermögen in Familienbesitz. Trotz der zunehmenden Zahl an Family Offices und eines in der öffentlichen Wahrnehmung gesteigerten Interesses an derartigen Organisationen ist der entsprechende Forschungsstand nach wie vor unzureichend. Vor einem solchen Hintergrund, also einer bislang nur dünnen Forschungsdecke an verlässlichen Daten zu Family Offices und einem Überwiegen von Praxisberichten oder wenig repräsentativen Fallbeispielschilderungen, befasste sich der Autor der vorliegenden Arbeit, Dipl.-Kfm. Karsten Geveke, auf Grundlage einer umfassenden empirischen Untersuchung mit Prägungen, Arbeitsweisen, Tätigkeitsfeldern und operativen Schwerpunktsetzungen moderner Family Offices. Der Fokus seiner Untersuchung lag auf einem Vergleich von drei in Europa als wesentlich zu erachtenden Family Offices-Standorten: Deutschland, Schweiz und Großbritannien.

Cover Family Offices in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Karsten Geveke bei Verlag Dr. Köster

ISBN: 978-3-89574-927-8
280 Seiten
24 cm x 17 cm

Über Karsten Geveke

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen