Menü
Buch (Hardcover)
98,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 


Vorwurf Bilanzfälschung




Hypo Alpe Adria, Immofinanz, Alpine: Fälle von Bilanzfälschungen beherrschen die Öffentlichkeit und die Medien. Dieses Buch bietet Ihnen eine erste umfassende Beleuchtung des Vorwurfs Bilanzfälschung durch Praktiker aus den verschiedensten Fachgebieten.



Bilanzfälschung ist ein Phänomen, dem erheblicher sozialer ...
Beschreibung


Vorwurf Bilanzfälschung





Hypo Alpe Adria, Immofinanz, Alpine: Fälle von Bilanzfälschungen beherrschen die Öffentlichkeit und die Medien. Dieses Buch bietet Ihnen eine erste umfassende Beleuchtung des Vorwurfs Bilanzfälschung durch Praktiker aus den verschiedensten Fachgebieten.





Bilanzfälschung ist ein Phänomen, dem erheblicher sozialer Störwert beigemessen wird - es handelt sich um ein Delikt mit einer Strafdrohung von bis zu drei Jahren Freiheitsentzug. Praktiker aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen, insbesondere Abschlussprüfer, Rechtsanwälte, Strafverteidiger, Manager, Buch- bzw Banksachverständige, aber auch Versicherungsspezialisten und Wirtschaftspsychologen beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und gehen auch auf Motive bzw. die subjektive Tatseite ein. Gemeinsames Ziel ist das Erkennen, Verstehen bzw. vorbeugende Vermeiden von Bilanzfälschung.





Wirtschafts- bzw. Abschlussprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Strafverteidiger, Unternehmensberater und -sanierer finden hier Antworten genauso wie Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, aber auch Investoren, Anleger und Bankenvertreter.




Über Michael Dohr

Rechtsanwalt und Gesellschafter der Rechtsanwaltskanzlei Sommerbauer & Dohr, mit den Schwerpunkten Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Verwaltungsrecht und Verwaltungsstrafrecht, Allgemeines Zivilrecht und Prozessrecht, Eherecht, Baurecht, Europarecht und Vertretung vor den europäischen Gerichten.

Über Josef Draxler

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, geschäftsführender Gesellschafter der OPIKA WP/StB GmbH, Geschäftsführer der VWT GesmbH sowie Fachvortragender und Fachautor.

Über Charlotte Eberl

Director Corporate Compliance der Agrana Beteiligungs AG. Neben ihrer Vortragstätigkeit in den Bereichen Compliance leitet sie auch die Gruppe Kartellrecht des österreichischen Compliance Officer Verbundes, wo sie auch als Schriftführerin eine Vorstandsfunktion ausübt.

Über Michael Edelhofer

Wirtschaftsprüfer und eingetragener Sachverständiger für Bewertung und Sanierung von Unternehmen aller Art. Daneben befasst er sich mit der Lösung von betriebswirtschaftlichen Sonder- und Spezialproblemen.

Über Werner Festa

Wirtschaftsprüfer und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, unter anderem für Unternehmensbewertung. Als Senior Partner der INTERFIDES beschäftigt er sich seit mehr als 20 Jahren mit Themen des Privatstiftungsrechts und hat ca 200 Privatstiftungen als Vorstandsmitglied, Berater oder Stiftungsprüfer begleitet.

Über Norbert Haslhofer

Er war Strafrichter und Staatsanwalt und ist nun als Rechtsanwalt und Strafverteidiger in Wien tätig.

Über Angelika Jaksch

Zertifizierte Compliance Officer ÖCOV; eingetragene Mediatorin sowie systemische Organisationsberaterin und Gruppentrainerin ÖGGO. Sie ist ebenfalls zertifizierte Bio- und Neurofeedbacktherapeutin und Trainerin BFA, SFU.

Über Stefan Kargl

Leiter des Wiener Büros der LMM Investment Controlling AG. Er hat sich nach seiner Ausbildung zum Wirtschaftstreuhänder auf den Kapitalmarktbereich spezialisiert. Als Investment Controller betreut er institutionelle Kunden, Stiftungen und Privatpersonen.

Über Andreas Kauba

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie geschäftsführender Gesellschafter einer großen Wirtschaftsprüfungs-und Steuerberatungsgruppe in Wien. Er ist Universitätsbeauftragter und war langjährig in der Großbetriebsprüfung der Finanzverwaltung tätig.

Über Georg Krakow

Partner bei Baker McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG, früher Kabinettschef im Bundesministerium für Justiz und zuvor Oberstaatsanwalt und Staatsanwalt in Wirtschaftsstrafsachen. Er berät Unternehmen in Compliance-Fragen, bei der Vermeidung strafrechtlicher Risiken und bei internen Ermittlungen und vertritt in Strafverfahren. Er ist spezialisiert auf Wirtschaftsstrafrecht, Anti-Korruption und Finanzstrafrecht sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Über Ulrich Kraßnig

Promovierter Jurist und Betriebswirt, Postgraduate Studium International Tax Law; Steuerberater, Gesellschafter-Geschäftsführer einer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Group Tax Adviser bei einem börsennotierten Kreditinstitut, Autor zahlreicher Beiträge zum Steuer- und Gesellschaftsrecht.

Über Markus Lenotti

Er berät Unternehmen im Bereich von Governance, Risk und Compliance-Themen, insbesondere im Bereich der Information Governance und Datenschutz. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Immobilien, produzierende Industrie und der Finanzierung bzw Sanierung von Unternehmen und Banken.

Über Oliver Lintner

Er ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Bank, Börse und Versicherung und ein ausgewiesener Kapitalmarktexperte. Seit 25 Jahren ist er im Finanzmarkt tätig, davon über fünfzehn Jahre als Vermögensverwalter und als Vortragender bzw Prüfer an Fachhochschulen sowie bei der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Wien.

Über Peter Melicharek

Rechtsanwalt und Unternehmer in Wien. Er praktiziert schwerpunktmäßig im streitigen Stiftungsund Gesellschaftsrecht und publiziert regelmäßig hierzu. Sein Branchenfokus liegt in den Bereichen Immobilien, Kunst, Crypto-Währungen und Telematik/Big Data.

Über Christian Pachinger

Studium der Rechtswissenschaften in Wien. Die Ausbildung zum Rechtsanwalt erfolgte in verschiedenen auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzleien in Wien und Linz. Die Rechtsanwaltsprüfung erfolgte im Jahr 2014. Im Oktober 2017 Gründung einer eigenen Kanzlei in Bad Schallerbach (OÖ).

Über Andreas Pollak

Auf Wirtschaftsstrafrecht spezialisierter Rechtsanwalt. Er berät Unternehmen und deren Führungskräfte in nationalen und grenzüberschreitenden Causen bei der Durchsetzung von Forderungen auf Basis des Strafrechts sowie bei der Verteidigung gegen strafrechtliche Vorwürfe. Zuvor war er als Staatsanwalt, ua der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) in Wien, und bei österreichischen Wirtschaftskanzleien tätig. Er hält Vorlesungen an der Universität und Seminare zu strafrechtlichen Themen und ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zum Wirtschaftsstrafrecht.

Über Nicolas Raschauer

Leiter der Abteilung für Öffentliches Unternehmensrecht, JKU Linz. Inhaber des Propter Homines Lehrstuhles für Bank- und Finanzmarktrecht, Institut für Wirtschaftsrecht, Universität Liechtenstein, Vaduz; ad hoc-Richter am Staatsgerichtshof des Fürstentums Liechtenstein; of Counsel bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH, Wien.

Über Philipp Rath

Wirtschaftsprüfer, ist in leitenden Funktionen bei mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Wien tätig, seit 2016 bei Rödl & Partner. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Abschlussprüfung und die betriebswirtschaftliche Beratung von mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen mit Wurzeln in Österreich. Er ist Vorstandsmitglied der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) und des Instituts der Wirtschaftsprüfer (iwp). Zugleich ist er Stellvertreter des Leiters im Fachsenat für Unternehmensrecht der KWT und regelmäßig in Arbeitsgruppen des Fachsenats zu neuen Fachgutachten und als Fachvortragender tätig.

Über Bernard Reviczky

Rechtsanwalt. Als Wirtschaftsjurist in börsennotierten, international tätigen Unternehmen und Anwalt kennt er beide Seiten als Rechtsberater. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt in Haftungsfragen von Managern und wie diese bereits im Vorfeld vermieden werden können.

Über Victoria Rosengren

Rechtsanwältin in Wien, Berlin und New York ist seit 2006 Partnerin der international bekannten Kanzlei BMA Brandstätter Rechtsanwälte GmbH. Zuletzt war sie Mitverfasserin der 2. Auflage des bei Thomson Reuters erschienen Werkes „Transfer Pricing“. Die Kanzlei BMA Brandstätter Rechtsanwälte GmbH ist seit Jahren im internationalen Rechtsberatungsgeschäft tätig.

Über Felix Ruhmannseder

Dr. Ruhmannseder verfügt sowohl über die österreichische (RAK Wien) als auch über die deutsche (RAK München) Zulassung als Rechtsanwalt. Er ist in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Wien tätig und spezialisiert auf die Verteidigung sowie Beratung im nationalen und internationalen Wirtschafts- und Finanzstrafrecht. Darüber hinaus ist er auf unternehmensinterne Ermittlungen sowie auf die Compliance- und Präventivberatung von Unternehmen zur Reduzierung von Haftungsansprüchen spezialisiert. Weiterer Schwerpunkt ist die Selbstanzeigeberatung bei Finanzdelikten.

Über Brigitta Schwarzer

Versicherungs- und Unternehmensberaterin und gerichtlich beeidete Sachverständige für D&O-Versicherungen. Als geschäftsführende Gesellschafterin der INARA GmbH, einer Governance & Compliance Plattform für Vorstände und Aufsichtsräte, befasst sie sich ua mit dem Thema „Finanzwissen“ im Aufsichtsrat.

Über Florian Themmer

Ist Jurist in einer Anwaltskanzlei in Wien.

Über Gerhard Altenberger

Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie als eingetragener Sachverständiger im Fachbereich Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung tätig, Weiters ist er Vortragender und Prüfungskommissär.

Über Wolfram Themmer

Seit 1984 als Rechtsanwalt eingetragen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Gesellschaftsrecht und M&A.

Über Bernhard Vanas

Beeideter Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Gesellschafter der Vanas & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH. Er war langjähriger Managing Partner einer Big Four Gesellschaft und zudem lange Jahre Co-Herausgeber der Zeitschrift „ecolex“ und ist Honorarprofessor für Bilanzrecht an der Universität Wien. Der promovierte WU-Absolvent und Jurist verfügt über ein breites Wissen an unternehmensrechtlichen Kenntnissen gepaart mit langjähriger Erfahrung in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

Über Wolfgang Wessely

Senatsvorsitzender am Landesverwaltungsgericht NÖ und lehrt Verfassungs-, Verwaltungsund Strafrecht ua an der Universität Wien und an der Donauuniversität Krems.

Über Norbert Wittmann

Ausübung von Führungsfunktionen als Geschäftsführer, Manager, Projektleiter und Gesellschafter in 13 Unternehmen unterschiedlicher Größe von rund 100 bis zu rund 8.000 Beschäftigten in elf verschiedenen Branchen. Die Zielgesellschaften von Unternehmenskäufen befanden sich in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Asien.

Über Christian Ziegler

Em. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, davon zwölf Jahre in Russland und Kasachstan, Betreuung von Projekten unter anderem in Russland, Kasachstan, USA, Deutschland, China. Sein Spezialgebiet sind Transferpreise.

Über Gerhard Altenberger

Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie als eingetragener Sachverständiger im Fachbereich Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung tätig, Weiters ist er Vortragender und Prüfungskommissär.

Über Christina Hartig

Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin, eingetragene Sachverständige im Fachbereich Rechnungswesen sowie Autorin und Prüfungskommissärin.

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen