Menü
Buch (Hardcover)
141,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Nedim Peter Vogt ist Anwalt, Wissenschaftler und akademischer Lehrer in Zürich. Vor allem als Mitbegründer und Herausgeber der Basler Kommentare zum Schweizerischen Privatrecht hat er sich einen Namen gemacht. Neben dem Obligationenrecht und dem Zivilgesetzbuch hat er Kommentare zu allen wichtigen Nebengebieten betreut, namentlich zum Internationalen Privatrecht, zum Kapitalmarktrecht, zum ...
Beschreibung
Nedim Peter Vogt ist Anwalt, Wissenschaftler und akademischer Lehrer in Zürich. Vor allem als Mitbegründer und Herausgeber der Basler Kommentare zum Schweizerischen Privatrecht hat er sich einen Namen gemacht. Neben dem Obligationenrecht und dem Zivilgesetzbuch hat er Kommentare zu allen wichtigen Nebengebieten betreut, namentlich zum Internationalen Privatrecht, zum Kapitalmarktrecht, zum Versicherungsvertragsgesetz u.a.
Der weit gespannte Bogen des wissenschaftlichen Œuvres von Nedim Peter Vogt reicht vom Privatrecht und Wirtschaftsrecht über Rechtspolitik und juristische Methodenlehre bis hin zur Bedeutung der englischen Rechtssprache als lingua franca in einer globalisierten Welt. Seine Kerngebiete sind das Vertragsrecht, insbesondere der Trust.
Anlässlich des 60. Geburtstages von Nedim Peter Vogt haben sich Autoren, Herausgeber und Verlag zusammen getan, um ihn mit diesem Liber Amicorum zu ehren. Den Interessen des Jubiliars folgend betreffen die Beiträge der Festschrift, u.a. das Vertragsrecht und hier vor allem Trust und Treuhand (Geiser, Jakob/Picht und Schwander), Schenkung und Erbrecht (Breitschmid/Kobler/Bernhart und A. Koller), die Lehre von der Erfüllung der Obligationen (Schulin), Kaufrecht (Huwiler), eine Kritik der geplanten Revision des Verjährungsrechts (Honsell) sowie die Rezeption des Schweizer Privatrechts in der Türkei (E. Bucher).

Über Heinrich Honsell

Über Bruno Huwiler

Über Hermann Schulin

Über Martina Altenpohl

Über Thomas Bauer

Über Naïma Bernhart

Über Peter Breitschmid

Über Eugen Bucher (†)

Über Peter Forstmoser

Über Thomas Geiser

Über Heinrich Honsell

Über Scott Horton

Über Bruno Huwiler

Über Peter R. Isler

Über Dominique Jakob

Über Sabrina Kindle

Über Raphael Kobler

Über Alfred Koller

Über Peter Picht

Über Evelyn Schilter

Über Hermann Schulin

Über Ivo Schwander

Über Kurt Siehr

Über Daniel Steck

Über Rolf H. Weber

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen