Menü
Buch (Taschenbuch)
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
«Mapping Graphic Design History in Switzerland» veröffentlicht erstmals elf ausgewählte Texte von Autoren aus den deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Gebieten der Schweiz zu Produktion, Vermittlung und Konsum visuell gestalteter Artefakte und Prozesse sowie den daraus hervorgegangenen Diskursen.
Das Buch diskutiert angewandte theoretische und methodische Ansätze für die ...
Beschreibung
«Mapping Graphic Design History in Switzerland» veröffentlicht erstmals elf ausgewählte Texte von Autoren aus den deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Gebieten der Schweiz zu Produktion, Vermittlung und Konsum visuell gestalteter Artefakte und Prozesse sowie den daraus hervorgegangenen Diskursen.
Das Buch diskutiert angewandte theoretische und methodische Ansätze für die historische Forschung im Bereich Grafikdesign, unterstützt die Entwicklung von Grafikdesigngeschichte als Forschungsfeld in der Schweiz und macht diesen Diskurs für Forscherinnen und Grafikdesigner im In- und Ausland zugänglich.
Die Texte werden durch etwa 100 farbige, grossteils unveröffentlichte Abbildungen illus-triert. Neben diesen wissenschaftlichen Beiträgen enthält die Publikation vier Bildstrecken montiert aus historischem Bildmaterial sowie ein umfangreiches
Literatur- und Medienverzeichnis zum Grafikdesign in der Schweiz.

Cover Mapping Graphic Design History in Switzerland
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2016, von Davide Fornari, Robert Lzicar, Roland Früh, Invar-Torre Hollaus, Corina Neuenschwander, Barbara Junod, Leslie Kennedy, Franziska Nyffenegger, François Rappo, Michael Renner, Bettina Richter, Teal Triggs, Amanda Unger, Peter Vetter, Davide Fornari(Hg.),Robert Lzicar(Hg.) bei Triest Verlag

ISBN: 978-3-03863-009-8
Auflage: 1. Auflage
328 Seiten
ca. 100 Abbildungen und 3 Bildessays
24 cm x 16 cm

Über Davide Fornari

Davide Fornari studierte Architektur an der IUAV in Venedig und der ETSA in Barcelona. Seine Dissertation «Face as Interface» wurde 2012 publiziert. Er unterrichtet und forscht am Laboratory of Visual Culture der University of Applied Sciences and Arts of Southern Switzerland in Lugano. Dort koordiniert er den Masterstudiengang Interaction Design und lehrt Geschichte des Grafikdesigns und Typografie im Bachelor-Studium Visuelle Kommunikation.

Über Robert Lzicar

Robert Lzicar studierte Visuelle Kommunikation an der HfG Schwäbisch Gmünd und ZHdK, schloss sein Masterstudium an der Universtiät Bern ab und promoviert an der Graduate School of the Arts Bern. Er leitet den MA Communication Design an der HKB, lehrt und forscht im Bereich Grafikdesigngeschichte und ist Teilhaber des Designstudios STVG in Zürich.

Über Davide Fornari

Über Robert Lzicar

Über Roland Früh

Über Invar-Torre Hollaus

Über Corina Neuenschwander

Über Barbara Junod

Über Leslie Kennedy

Über Franziska Nyffenegger

Über François Rappo

Über Michael Renner

Über Bettina Richter

Über Teal Triggs

Über Amanda Unger

Über Peter Vetter

Über Diana Iennaco

Über Marina Prado

Über Leonardo Signori

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen