Menü

Grundriss des bürgerlichen Rechts (gebunden)

Band I: Allgemeiner Teil. Sachenrecht, Familienrecht

Cover Grundriss des bürgerlichen Rechts (gebunden)
Hardcover 64,00
Buch (Hardcover)
64,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
>3facultas am Juridicum
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Band I des für Juristen aller Fachrichtungen nicht wegzudenkenden Standardwerks zum Bürgerlichen Recht erscheint nun in 15., aktualisierter Auflage. Mit allen Änderungen in Gesetzgebung, Lehre und Rechtsprechung seit der Vorauflage, wie zuletzt:

● 2. Erwachsenenschutz-Gesetz
● Ehe und eingetragene Partnerschaft für alle

Band I:
● Allgemeiner Teil
● Sachenrecht
● ...
Beschreibung
Band I des für Juristen aller Fachrichtungen nicht wegzudenkenden Standardwerks zum Bürgerlichen Recht erscheint nun in 15., aktualisierter Auflage. Mit allen Änderungen in Gesetzgebung, Lehre und Rechtsprechung seit der Vorauflage, wie zuletzt:

● 2. Erwachsenenschutz-Gesetz
● Ehe und eingetragene Partnerschaft für alle

Band I:
● Allgemeiner Teil
● Sachenrecht
● Familienrecht

Seit Jahrzehnten das führende Lehrbuch und Nachschlagewerk:
● übersichtlich und prägnant, dennoch umfassend
● zahlreiche Beispiele
● ausführliche Hinweise auf Rechtsprechung und Lehre
● benutzerfreundliche Paragraphen- und Sachregister.

„Die Dichte des Nachweises von Judikatur und Schrifttum ist beeindruckend“ (Apathy, ÖJZ 11/2015)
„…für den Einstieg in verschiedene Problemkreise ein wertvoller Begleiter in der juristischen Arbeit. […] Für die erste Einführung in ein Rechtsproblem unentbehrlich.“ (Adamovic, RZ 1/2015)

Cover Grundriss des bürgerlichen Rechts (gebunden)
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Rudolf Welser, Andreas Kletecka bei MANZ Verlag Wien

ISBN: 978-3-214-14714-3
Auflage: 15. Auflage
XXXVI, 698 Seiten

Über Rudolf Welser, Andreas Kletecka

Univ.-Prof. Dr. Andreas Kletecka lehrt Bürgerliches Recht an der Universität Salzburg.
Auf Grundlage der von Dr. Helmut Koziol und Dr. Rudolf Welser gemeinsam herausgegebenen 1.-10. Auflage
11. und 12. Auflage bearbeitet von Dr. Helmut Koziol unter Mitarbeit von Dr. Raimund Bollenberger
Ab der 13. Auflage bearbeitet von Dr. Andreas Kletecka


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen