Menü

StEntG I Standortentwicklungsgesetz

Kurzkommentar

Cover StEntG I Standortentwicklungsgesetz
Taschenbuch 42,00
Buch (Taschenbuch)
42,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
In den Warenkorb
>3facultas.mbs an der WU
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 


Das StEntG – der erhoffte Verfahrens-Turbo?




Der Kommentar ”StEntG | Standortentwicklungsgesetz“: eine praxisnahe und leicht verständliche Ausarbeitung zum Gesetz und dessen Auswirkungen auf Projektwerber.



Das StEntG verfolgt das Ziel, UVP-G-Genehmigungsverfahren für standortrelevante Großverfahren zu beschleunigen. Neben einer objektiven ...
Beschreibung


Das StEntG – der erhoffte Verfahrens-Turbo?





Der Kommentar ”StEntG | Standortentwicklungsgesetz“: eine praxisnahe und leicht verständliche Ausarbeitung zum Gesetz und dessen Auswirkungen auf Projektwerber.





Das StEntG verfolgt das Ziel, UVP-G-Genehmigungsverfahren für standortrelevante Großverfahren zu beschleunigen. Neben einer objektiven Betrachtung setzt sich das Autorenteam des Kommentars auch durchaus kritisch mit der unzureichenden gesetzlichen Umsetzung der Grundidee der Verfahrensbeschleunigung auseinander. Der Inhalt des Werks umfasst:




  • Gesetzestext

  • Darstellung der erläuternden Bemerkungen

  • Praxiskommentierung

  • Vergleich des Ministerialentwurfes zur Regierungsvorlage

  • Darstellung der Geschäftsordnung des Standortentwicklungsbeirates vom 28.03.2019





Die Zukunft wird zeigen, ob das StEntG der erhoffte Verfahrens-Turbo wird, oder ob weiterhin die Grundsatzfrage gilt: Baust du schon oder wartest du noch?




Cover StEntG I Standortentwicklungsgesetz
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2019, von Georg Eisenberger, Jasmin Wurzinger bei Linde Verlag Ges.m.b.H.

ISBN: 978-3-7073-2155-5
Auflage: 1. Auflage
116 Seiten
22.5 cm x 15.5 cm

Über Georg Eisenberger

Ist Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz. Er ist Partner der Anwaltskanzlei Eisenberger & Herzog und leitet das öffentlich-rechtliche Team der Kanzlei mit Standorten in Wien, Graz und Klagenfurt.

Über Jasmin Wurzinger

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen