Menü

Handbuch Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht

Cover Handbuch Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht
Taschenbuch 49,00
Buch (Taschenbuch)
49,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 


Umfassender Überblick zu allen Bestimmungen




Ob Bestimmungen, zeitliche Umsetzung, Ausnahmen oder abgaben- und finanzstrafrechtlichen Konsequenzen: Dieses Handbuch bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht, der mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht wird.



Seit 1. Jänner 2016 ist die ...
Beschreibung


Umfassender Überblick zu allen Bestimmungen





Ob Bestimmungen, zeitliche Umsetzung, Ausnahmen oder abgaben- und finanzstrafrechtlichen Konsequenzen: Dieses Handbuch bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht, der mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht wird.





Seit 1. Jänner 2016 ist die Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht für fast alle Unternehmerinnen und Unternehmer in Kraft und seit 2017 müssen diese auch technische Sicherheitseinrichtungen gegen Manipulation verwenden. Nach wie vor kommen zahlreiche Fragen auf, nicht nur bei Unternehmen, sondern auch die Finanzverwaltung betreffend. Spezialfälle, wie zum Beispiel Buschenschanken, Hüttenbetriebe oder Taxiunternehmen führten zu einer Gesetzesänderung und zu Erlassanpassungen.





Mit dem ”Handbuch Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht“ haben Sie alle Bestimmungen kompakt in der Hand. Ein umfangreicher Anhang bietet Ihnen außerdem Gesetzes- und Verordnungstexte, Materialien sowie den BMF-Erlass zur Einzelaufzeichnungs-, Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht.




Cover Handbuch Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Christoph Ritz, Birgitt Koran, Axel Kutschera, Markus Knasmüller bei Linde Verlag Ges.m.b.H.

ISBN: 978-3-7073-3591-0
Auflage: 2. Auflage
352 Seiten
22.5 cm x 15.5 cm

Über Christoph Ritz

war bis Ende Februar 2017 Fachexperte für Verfahrens- und Organisationsrecht der Sektion IV im Bundesministerium für Finanzen; Projektleiter großer Projekte (insb. Vereinheitlichung der Abgabenordnungen, Advance Ruling und Umsetzung der Finanz-Verwaltungsgerichtsbarkeit); Universitätsprofessor am Institut für Finanzrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, Fachautor (insb des BAO-Kommentars in 6. Auflage) sowie Fachvortragender.

Über Birgitt Koran

Diplom- und Dissertationsstudium der Rechtswissenschaften, Stellvertreterin des ehemaligen Fachexperten für Verfahrens- und Organisationsrecht Univ. Prof. Dr. Christoph Ritz im Bundesministerium für Finanzen; Leiterin des Projektbüros der Projektleitung bei der Umsetzung der Finanz-Verwaltungsgerichtsbarkeit; Spezialzuständigkeit für Schenkungsmeldung sowie Legistikkoordinatorin der Sektion IV; seit 2018 Richterin beim Bundesfinanzgericht; Fachautorin und Fachvortragende.

Über Axel Kutschera

Wirtschaftstreuhänder, Unternehmensberater und Informationtechnologe; Gründer der fiskaltrust consulting gmbh; Leiter der AG Verfahrensrecht des Fachsenats für Informationstechnologie der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Fachvortragender.

Über Markus Knasmüller

ist gerichtlich zertifizierter Sachverständiger (u.a. für Kassensoftware und Datenschutz) und Leiter der Softwareentwicklung sowie Prokurist von BMD Systemhaus Gmbh, einem Produzenten von Software für Steuerberater und Unternehmen, darüber hinaus Leiter des Arbeitskreises Kassensoftware beim Fachverband UBIT der Wirtschaftskammer Österreich.

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen