Menü

Psychotherapie in der GKV zwischen alten Kontroversen und gesetzlicher Neuregelung

Cover Psychotherapie in der GKV zwischen alten Kontroversen und gesetzlicher Neuregelung
E-Book (PDF) 31,07
weitere Formateab 31,95
E-Book (PDF)
31,07
inkl. gesetzl. MwSt.
PDF (mit DRM) sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Der Sammelband des Instituts fur Europaische Gesundheitspolitik und Sozialrecht (ineges) enthalt Vortrags- und Diskussionsbeitrage zu den im aktuellen Koalitionsvertrag geplanten Reformen zum rechtlichen Rahmenwerk der Psychotherapie und der psychotherapeutischen Versorgung. Hintergrund ist das 1999 in Kraft getretene Psychotherapeutengesetz, welches mit dem Psychologischen Psychotherapeuten und ...
Beschreibung
Der Sammelband des Instituts fur Europaische Gesundheitspolitik und Sozialrecht (ineges) enthalt Vortrags- und Diskussionsbeitrage zu den im aktuellen Koalitionsvertrag geplanten Reformen zum rechtlichen Rahmenwerk der Psychotherapie und der psychotherapeutischen Versorgung. Hintergrund ist das 1999 in Kraft getretene Psychotherapeutengesetz, welches mit dem Psychologischen Psychotherapeuten und dem Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten zwei neue akademische Heilberufe schuf, die erstmals auch an der kassenarztlichen Versorgung teilnehmen konnten. Experten aus Theorie und Praxis sowie aus Wissenschaft und Politik auern sich im vorliegenden Buch zu aktuellen Fragen der psychotherapeutischen Versorgung und Vergutung, der Anerkennung von Behandlungsmethoden und der Gestaltung der Berufsausbildung.

Über Astrid Wallrabenstein

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen