Menü

1974

Cover 1974
E-Book (PDF) 152,21
weitere Formateab 120,00
E-Book (PDF)
152,21
inkl. gesetzl. MwSt.
PDF (mit DRM) sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Herausgegeben im Auftrag des Auswartigen Amts vom Institut fur Zeitgeschichte. Hauptherausgeber: Hans-Peter Schwarz, Mitherausgeber: Helga Haftendorn, Klaus Hildebrand, Werner Link, Horst Moller und Rudolf Morsey. Wissenschaftliche Leiterin: Ilse Dorothee Pautsch. Das Jahr 1974 brachte einen doppelten Fuhrungswechsel in Bonn: Bundeskanzler Brandt mute wegen der Agentenaffare Guillaume ...
Beschreibung
Herausgegeben im Auftrag des Auswartigen Amts vom Institut fur Zeitgeschichte. Hauptherausgeber: Hans-Peter Schwarz, Mitherausgeber: Helga Haftendorn, Klaus Hildebrand, Werner Link, Horst Moller und Rudolf Morsey. Wissenschaftliche Leiterin: Ilse Dorothee Pautsch. Das Jahr 1974 brachte einen doppelten Fuhrungswechsel in Bonn: Bundeskanzler Brandt mute wegen der Agentenaffare Guillaume zurucktreten und Auenminister Scheel ubernahm das Amt des Bundesprasidenten. Fortan bestimmten Helmut Schmidt und Hans-Dietrich Genscher den auenpolitischen Kurs. Neben fortdauernden Spannungen in den transatlantischen Beziehungen, den Nachwirkungen der Energiekrise und der stagnierenden Europapolitik pragten weiterhin ungeklarte Probleme in den Beziehungen zur UdSSR, zu Polen und zur DDR die Auenpolitik der Bundesregierung. Weitere Schwerpunkte bildeten die KSZE und die MBFR-Verhandlungen.

Über Fabian Hilfrich

Über Michael Ploetz

Über Daniela Taschler

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen