Menü

AUDIENCING Diversity 4.0

Transformation im digitalen Wandel gestalten und Wirkkraft durch Vielfalt verstärken

Cover AUDIENCING Diversity 4.0
Taschenbuch 29,00
Buch (Taschenbuch)
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Kulturbetriebe sind mit zwei großen Transformationen konfrontiert: Diversität als Abbild der Gesellschaft erfordert neue Formen der Einbeziehung in Programm, bei Personal und Publikum. Der Digitale Wandel verändert Produkte, Dienstleistungen, Abläufe und Relationen zu Besucher*innen. Beide Transformationen erfordern neue Wege der Beteiligung von Publikum und Communitys. Das neue Arbeitsformat ...
Beschreibung
Kulturbetriebe sind mit zwei großen Transformationen konfrontiert: Diversität als Abbild der Gesellschaft erfordert neue Formen der Einbeziehung in Programm, bei Personal und Publikum. Der Digitale Wandel verändert Produkte, Dienstleistungen, Abläufe und Relationen zu Besucher*innen. Beide Transformationen erfordern neue Wege der Beteiligung von Publikum und Communitys. Das neue Arbeitsformat heißt Partizipation. AUDIENCING Diversity 4.0 präsentiert das Konzept des Kulturellen Wirkungsmanagements als Umsetzungsinstrument für Transformationsprozesse.
Dreihundert Personen aus Kulturbetrieben aller Sparten und Vertreter*innen von Communitys haben ihr Wissen co-kreativ eingebracht. Das Ergebnis: eine praxisnahe Anleitung für die wirksame Umsetzung von Diversität und Digitalisierung und die Erhöhung der Wirkkraft von Kulturbetrieben.

Cover AUDIENCING Diversity 4.0
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2019, von Irene Knava bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1784-9
Auflage: 1. Auflage
292 Seiten
23 cm x 15.3 cm

Über Irene Knava

Irene Knava ist Expertin für Publikum, Kulturerlebnis und Kulturelles Wirkungsmanagement. Mit ihrer Agentur AUDIENCING begleitet Irene Knava Kulturbetriebe seit 2009 mit Beratung, Training und Co-Kreation beim Change zur besucherorientierten Kulturinstitution. Zuletzt erschien ihr Buch ISO FOR CULTURE: Qualitätsmanagement für Kulturbetriebe bei Facultas, Wien. ww.audiencing.net

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen