Menü

Nietzsches Genialitat der Gerechtigkeit

Cover Nietzsches Genialitat der Gerechtigkeit
E-Book (PDF) 74,85
weitere Formateab 61,95
E-Book (PDF)
74,85
inkl. gesetzl. MwSt.
PDF (mit DRM) sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Das Wort der &quote;Genialitat der Gerechtigkeit&quote; stammt von Nietzsche selbst, der bekannte, dass er diese Form der Genialitat mindestens ebenso hoch schatze wie alle ubrigen. Gerade in den letzten Jahren seit Erscheinen der ersten Auflage ist die Problematik der Gerechtigkeit bei Nietzsche so stark in den Vordergrund geruckt wie lange nicht. Die Neuauflage unternimmt vor diesem Hintergrund ...
Beschreibung
Das Wort der &quote;Genialitat der Gerechtigkeit&quote; stammt von Nietzsche selbst, der bekannte, dass er diese Form der Genialitat mindestens ebenso hoch schatze wie alle ubrigen. Gerade in den letzten Jahren seit Erscheinen der ersten Auflage ist die Problematik der Gerechtigkeit bei Nietzsche so stark in den Vordergrund geruckt wie lange nicht. Die Neuauflage unternimmt vor diesem Hintergrund den Versuch einer Neubewertung.

Cover Nietzsches Genialitat der Gerechtigkeit
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2015, von Jens Petersen bei De Gruyter

ISBN: 978-3-11-044451-3
Auflage: 2. Aufl.
245 Seiten

Über Jens Petersen

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen