Menü

Gruppenanalyse und die Entwicklung von Intersubjektivität

Cover Gruppenanalyse und die Entwicklung von Intersubjektivität
andere Bücher 19,90
Buch (andere Bücher)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 31.12.18 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 13.12.18 werden vor den Feiertagen zugestellt.
In den Warenkorb
1-2facultas im Neuen Institutsgebäude (NIG)
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Band 7 des Österreichischen Jahrbuches für Gruppenanalyse enthält eine Sammlung von Beiträgen, die anlässlich einer internationalen Tagung der Fachsektion Gruppenpsychoanalyse im ÖAGG und der Group Analytic Society International im November 2013 in Wien zum Thema „Group Analysis Today – Developments in Intersubjectivity“ präsentiert wurden.
Die vorliegenden Texte untersuchen die ...
Beschreibung
Band 7 des Österreichischen Jahrbuches für Gruppenanalyse enthält eine Sammlung von Beiträgen, die anlässlich einer internationalen Tagung der Fachsektion Gruppenpsychoanalyse im ÖAGG und der Group Analytic Society International im November 2013 in Wien zum Thema „Group Analysis Today – Developments in Intersubjectivity“ präsentiert wurden.
Die vorliegenden Texte untersuchen die gruppenanalytischen Konzepte von S. H. Foulkes auf ihre Aktualität im gegenwärtigen
theoretischen Diskurs unter dem Paradigma der Intersubjektivität. Sie beleuchten diese neu – auch neurowissenschaftlich – und weisen auf frühe Wurzeln in den Schriften Trigant Burrows hin. Die namhaften AutorInnen, die aus verschiedenen gruppenanalytischen Traditionen kommen, diskutieren ihre Zugänge zu diesem Thema in der Theorie und anhand von Beispielen aus der psychotherapeutischen Praxis sowie der angewandten Gruppenanalyse.

Cover Gruppenanalyse und die Entwicklung von Intersubjektivität
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2015, von Wolfgang Martin Roth, Helga Felsberger, Josef Shaked bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1042-0
Auflage: 1. Auflage
Reihe: Österreichisches Jahrbuch für Gruppenanalyse
192 Seiten
21.5 cm x 15 cm

Über Wolfgang Martin Roth, Helga Felsberger, Josef Shaked

Mag. Wolfgang Martin Roth ist psychoanalytischer Psychotherapeut (WPV aff.), Lehr Gruppenanalytiker in Deutschland (D3G), Österreich (ÖAGG) und der Ukraine (Truskavets); Arbeit in freier Praxis in Wien; Supervisor, Leiter der ÖAGG-Weiterbildung „Einzel- und Gruppenpsychotherapie für Kinder und Jugendliche“.

Mag. Dr. Helga Felsberger ist Psychotherapeutin, Gruppenanalytikerin, Klinische und Gesundheitspsychologin in freier Praxis in Wien; Lehr-Gruppenanalytikerin im ÖAGG und am SGAZ (Seminar für Gruppenanalyse Zürich); Leiterin der Fachsektion Gruppenpsychoanalyse im ÖAGG; Honorary Secretary der Group Analytic Society International.

Prof. Dr. med. Josef Shaked ist Psychoanalytiker, Gruppenanalytiker in freier Praxis in Wien; Leiter der ÖAGGWeiterbildung Einzel- und Gruppenpsychotherapie für Kinder und Jugendliche; Ehrenvorsitzender der Fachsektion Gruppenpsychoanalyse; Vorstandsmitglied der Internat. Arbeitsgemeinschaft für Gruppenanalyse Altaussee/Bonn; DAGG-Ehrenmitglied.


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen