Menü

Die besten Wildfruchtrezepte

Süß und pikant

Cover Die besten Wildfruchtrezepte
andere Bücher 17,90
Buch (andere Bücher)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Den unvergleichlichen Geschmack wilder Früchte „zähmt“ dieses Buch. Das Ergebnis: außergewöhnliche Rezepte mit frischen Zutaten aus Wald, Feld und Flur, mit denen man den eigenen Gaumen genauso überrascht wie den von Gästen.

Gegliedert nach der Erntezeit von April bis November bieten Elisabeth Mayer und Michael Diewald in ihrem Buch „Die besten Wildfruchtrezepte – Süß & Pikant“ ...
Beschreibung
Den unvergleichlichen Geschmack wilder Früchte „zähmt“ dieses Buch. Das Ergebnis: außergewöhnliche Rezepte mit frischen Zutaten aus Wald, Feld und Flur, mit denen man den eigenen Gaumen genauso überrascht wie den von Gästen.

Gegliedert nach der Erntezeit von April bis November bieten Elisabeth Mayer und Michael Diewald in ihrem Buch „Die besten Wildfruchtrezepte – Süß & Pikant“ köstliche Rezepte für Wildobst aller Art.
Ein kurzer Auszug aus dem Inhalt lässt einem bereits das Wasser im Munde zusammenlaufen: In Honig kandierte Bärlauchknospen, Berberitzenhonig oder ein köstlicher Sirup aus Wacholder und Waldbeeren begeistern nicht nur Bären, sondern auch Beerenfreunde. Eine Holundersuppe zeigt, dass Wildfrüchte mehr draufhaben, als zu Marmelade verarbeitet zu werden. Wobei – auch die Sanddornmarmelade sowie das Trauben- und Mispelgelee sind eine (süße) Versuchung wert. Blauer Wildfrüchtetee, Ebereschen-Cocktail und Quittenlikör mit Pflaumenkernen löschen den Durst auf ganz unterschiedliche Weise, während sich Bucheckerln-Lachstaschen oder Kürbis in Kornelkirschsauce hervorragend eignen, um Gäste einmal ganz anders zu verwöhnen. Und als Nachtisch vielleicht ein Schoko-Lavendel-Mousse mit Ingwer-Wildkirschen?
Abgerundet wird der umfangreiche Rezeptteil durch nützliche Informationen, wie und wo man Wildfrüchte am besten sammelt, sowie durch grundlegende Anleitungen zur Erzeugung von Ölen, Gelees, Kompotten, Chutneys, Strudelteigen, Tees u.v.m. Damit die Wildfrüchte, solcherart zubereitet, ihren unvergleichlichen Geschmack voll entfalten können.



Cover Die besten Wildfruchtrezepte
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2012, von Elisabeth Mayer, Michael Diewald bei Stocker, L

ISBN: 978-3-7020-1347-9
192 Seiten
ca. 80 Farbabbildungen
22 cm x 16.5 cm

Über Elisabeth Mayer

Über Michael Diewald

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen