Menü

Interpretatives Zusammenwirken von CISG und UNIDROIT Principles

Diss.

Cover Interpretatives Zusammenwirken von CISG und UNIDROIT Principles
Taschenbuch 51,50
Buch (Taschenbuch)
51,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Trotz steigender Bedeutung des Dienstleistungssektors behält der klassische Warenkauf als Archetyp des Handelsvertrages seine Vorreiterrolle auch im Bereich der internationalen Rechtsvereinheitlichung: 1980 wurde in Wien die Convention on International Sales of Goods (CISG) verabschiedet, welche eine weltweite Rechtsvereinheitlichung des Warenkaufs anstrebt.
Materielle Rechtseinheit bedingt ...
Beschreibung
Trotz steigender Bedeutung des Dienstleistungssektors behält der klassische Warenkauf als Archetyp des Handelsvertrages seine Vorreiterrolle auch im Bereich der internationalen Rechtsvereinheitlichung: 1980 wurde in Wien die Convention on International Sales of Goods (CISG) verabschiedet, welche eine weltweite Rechtsvereinheitlichung des Warenkaufs anstrebt.
Materielle Rechtseinheit bedingt nicht nur Uniformität des anwendbaren Rechts, sondern auch Einheit der Rechtsanwendung. Die Arbeit führt die sich hierbei stellenden Probleme unter Einbeziehung der UNIDROIT Principles of International Commercial Contracts einer methodologisch fundierten und gleichzeitig in der Praxis umsetzbaren Lösung zu. Damit leistet sie einen Beitrag zur wissenschaftlichen Durchdringung der Auslegungsproblematik im Bereich des internationalen Einheitsrechts. Gleichzeitig richtet sie sich auch an Praktiker (Richter, Unternehmensjuristen und Anwälte) und zeigt anhand von konkreten Beispielen auf, wie Auslegungsprobleme des CISG im Sinne einheitlicher Rechtsanwendung überwunden werden können.

Cover Interpretatives Zusammenwirken von CISG und UNIDROIT Principles
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2000, von Fabian Burkart bei Nomos

ISBN: 978-3-7890-6975-8
314 Seiten
228 mm x 153 mm

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen