Menü

Die Natur- und Lebenswissenschaften

Geschichte der Universität Bonn – Band 4

Cover Die Natur- und Lebenswissenschaften
Hardcover 78,00
weitere Formateab 61,70
Buch (Hardcover)
78,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 

In der Darstellung der Fakultäten der Universität Bonn und ihrer jeweiligen Fächer und Disziplinen werden 200 Jahre Wissenschaftsgeschichte lebendig. Das Streben nach Erkenntnis und Fortschritt, die Anpassung der Organisationsstrukturen an sich wandelnde gesellschaftliche und technische Verhältnisse sowie die Erweiterung der Lehre auf innovative Forschungsfelder und neue Inhalte ...
Beschreibung

In der Darstellung der Fakultäten der Universität Bonn und ihrer jeweiligen Fächer und Disziplinen werden 200 Jahre Wissenschaftsgeschichte lebendig. Das Streben nach Erkenntnis und Fortschritt, die Anpassung der Organisationsstrukturen an sich wandelnde gesellschaftliche und technische Verhältnisse sowie die Erweiterung der Lehre auf innovative Forschungsfelder und neue Inhalte stehen hierbei ebenso im Mittelpunkt wie individuelle Leistungen in der Forschung. Dieser Band thematisiert die Entwicklung der Medizinischen Fakultät und der Universitätskliniken, der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät sowie der Landwirtschaftlichen Fakultät. Darüber hinaus werden die Bonner Lehrerausbildung mit der früheren Pädagogischen Fakultät sowie die Rolle der Zentralen Wissenschaftlichen Einrichtungen in den Blick genommen.



In the presentation of the faculties of the University of Bonn and its respective subjects and disciplines 200 years of scientific history come to life. The pursuit for knowledge and progress, the adjustment of the organisational structures to changing social and technical situations as well as the enlargement of teaching on innovative fields of research and new topics are being focused as well as individual achievements in research. This volume focuses on the development of the Faculty of Medicine and the University Hospitals, the Faculty of Mathematics and Natural Sciences and the Faculty of Agriculture. Furthermore, the teacher training in Bonn with the former Faculty of Pedagogy as well as the role of the central scientific institutions are being analysed.




Cover Die Natur- und Lebenswissenschaften
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Thomas Becker, Philip Rosin bei V&R unipress

ISBN: 978-3-8471-0842-9
Auflage: 1. Auflage
699 Seiten
mit 30 Abbildungen und einer Faltkarte
23.2 cm x 15.5 cm

Über Thomas Becker

Dr. Thomas Becker ist Leiter des Archivs der Universität Bonn und Lehrbeauftragter am Institut für Geschichtswissenschaft, Abteilung für rheinische Landesgeschichte.

Über Philip Rosin

Dr. Philip Rosin ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn.

Über Walter Bruchhausen

Dr. Walter Bruchhausen ist Privatdozent für Geschichte und Ethik der Medizin sowie Ethnomedizin am Medizinhistorischen Institut der Universität Bonn.

Über Hans-Georg Hofer

Dr. Hans-Georg Hofer ist derzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Medizinhistorischen Institut in Bonn.

Über Wolfgang Holzgreve

Professor Dr. Heinz Schott ist Direktor des Medizinhistorischen Instituts an der Universität Bonn.

Über Heinz Schott

Prof. i. R. Wolfgang Alt lehrte bis 2012 Theoretische Biologie an der Universität Bonn.

Über Wolfgang Alt

Dr. Thomas Becker ist Leiter des Archivs der Universität Bonn und Lehrbeauftragter am Institut für Geschichtswissenschaft, Abteilung für rheinische Landesgeschichte.

Über Thomas Becker

Prof. em. Dr. Klaus Peter Sauer hatte bis 2008 den Lehrstuhl für Zoologie und Ökologie der Universität Bonn inne und leitete das Institut für Evolutionsbiologie.

Über Günter Bergerhoff

Gregor Schöllgen ist Ordentlicher Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Erlangen.

Über Thomas Burckhardt

Prof. Dr. Michael Schulz ist Direktor des Arbeitsbereichs Philosophie und Theorie der Religionen an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn sowie Sprecher des Interdisziplinären Lateinamerika-Zentrums.

Über Ralph Burmester

Über Armin B. Cremers

Über Karl Heinz Dötz

Über Michael Geffert

Über Andreas Hense

Über Stefan Hildebrandt

Über Wighart von Koenigswald

Über Sigrid Peyerimhoff

Über Gerhard Rücker

Über Konrad Sandhoff

Über Klaus Peter Sauer

Über Winfried Schenk

Über Johann Christoph Strelen

Über Christoph Thiele

Über Wolf Vielstich

Über Heinrich Wamhoff

Über Wolfgang Büscher

Über Thomas Heckelei

Über Ulrich Köpke

Über Theo Kötter

Über Georg Noga

Über Karl-Heinz Südekum

Über Peter Stehle

Über Erich Weiß

Über Matthias Wüst

Über Udo Arnold

Über Joachim von Braun

Über Günter Eßer

Über Xenia Grote

Über Bernhard Korte

Über Ludger Kühnhardt

Über Ina Prinz

Über Gregor Schöllgen

Über Michael Schulz

Über Rudolf Stichweh

Über Dieter Sturma

Über Bernd Weber

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen