Menü
Buch (andere Bücher)
220,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 

Trotz der Föderalismusreform, die das Verhältnis von Bund und Ländern im Hochschulrecht zugunsten des Landesrechts neu gewichtet hat, ist das Hochschulrahmengesetz (HRG) noch von zentraler Bedeutung.
Hauptteil des Werkes ist also weiterhin die ausführliche Kommentierung des HRG. Neues Bundesrecht wird umgehend aufgenommen und sachkundig kommentiert.
Daneben werden die im Werk ...
Beschreibung

Trotz der Föderalismusreform, die das Verhältnis von Bund und Ländern im Hochschulrecht zugunsten des Landesrechts neu gewichtet hat, ist das Hochschulrahmengesetz (HRG) noch von zentraler Bedeutung.
Hauptteil des Werkes ist also weiterhin die ausführliche Kommentierung des HRG. Neues Bundesrecht wird umgehend aufgenommen und sachkundig kommentiert.


Daneben werden die im Werk nahezu vollständig vorhandenen Einzeldarstellungen des Hochschulrechts der Bundesländer laufend aktualisiert und erweitert.


Übergreifende Themen (u.a. Recht der Fachhochschulen, der Kunsthochschulen, Hochschulmedizin und Universitätsklinika, Steuerrecht der Hochschulen) werden kontinuierlich durch weitere hochaktuelle Inhalte ergänzt, wie z.B. das Recht der privaten Hochschulen, Dienstrecht, Nebentätigkeitsrecht, Drittmittelforschung oder Evaluierung.




Über Max-Emanuel Geis, Ulrich Battis, Stefan Becker, Stephan Becker, Hermann-Josef Blanke, Matthias Bode, Claus Dieter Classen, Christian von von Coelln, Volker Epping, Manuela Freund, Claas Friedrich Germelmann, Klaus Herrmann, Kristina Hillermann-Fischer, Ulrich Karpen, Günther Kiefer, Rüdiger Krause, Christine Kreuzer, Ludwig Kronthaler, Dieter Leuze, Josef Franz Lindner, Dieter Lorenz, Wolfgang Löwer, Peter Michael Lynen, Thomas May, Christoph Mülke, Heinzjörg Müller, Frank Nolden, Isabelle Oberthür, Ulf Pallme König, Claudia Palocsay-Reitz, Simon Pschorr, Georg Sandberger, Hans-G. Schultz-Gerstein, Margrit Seckelmann, Hanns Seidler, Andreas Stucke, Werner Thieme, Hans-Wolfgang Waldeyer, Hannfried Walter, Joachim Welz, Heinrich Amadeus Wolff

Über Max-Emanuel Geis

Über Ulrich Battis

Über Stefan Becker

Über Stephan Becker

Über Hermann-Josef Blanke

Über Matthias Bode

Über Claus Dieter Classen

Über Christian von Coelln

Über Volker Epping

Über Manuela Freund

Über Claas Friedrich Germelmann

Über Klaus Herrmann

Über Kristina Hillermann-Fischer

Über Ulrich Karpen

Über Günther Kiefer

Über Rüdiger Krause

Über Christine Kreuzer

Über Ludwig Kronthaler

Über Dieter Leuze

Über Josef Franz Lindner

Über Dieter Lorenz

Über Wolfgang Löwer

Über Peter Michael Lynen

Über Thomas May

Über Christoph Mülke

Über Heinzjörg Müller

Über Frank Nolden

Über Isabelle Oberthür

Über Ulf Pallme König

Über Claudia Palocsay-Reitz

Über Simon Pschorr

Über Georg Sandberger

Über Hans-G. Schultz-Gerstein

Über Margrit Seckelmann

Über Hanns Seidler

Über Andreas Stucke

Über Werner Thieme

Über Hans-Wolfgang Waldeyer

Über Hannfried Walter

Über Joachim Welz

Über Heinrich Amadeus Wolff

Über Max-Emanuel Geis

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen