Menü
Buch (Hardcover)
548,00
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Der neue Basler Kommentar FINMAG/FinfraG ersetzt die 2011 erschienene Kommentierung des Börsengesetzes (BEHG) und des Finanzmarktaufsichtsgesetzes (FINMAG) und enthält nun die Kommentierung des Finanzmarktinfrastrukturgesetzes (FinfraG). Das FINMAG und das FinfraG bilden die Grundpfeiler der neuen Architektur der Finanzmarktregulierung. Das FINMAG bestimmt die Organisation und Zuständigkeit ...
Beschreibung
Der neue Basler Kommentar FINMAG/FinfraG ersetzt die 2011 erschienene Kommentierung des Börsengesetzes (BEHG) und des Finanzmarktaufsichtsgesetzes (FINMAG) und enthält nun die Kommentierung des Finanzmarktinfrastrukturgesetzes (FinfraG). Das FINMAG und das FinfraG bilden die Grundpfeiler der neuen Architektur der Finanzmarktregulierung. Das FINMAG bestimmt die Organisation und Zuständigkeit der Aufsicht sowie die Grundlagen der Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Behörden. Das neue FinfraG legt die Anforderungen an die Organisation und den Betrieb von Finanzmarktinfrastrukturen fest und stellt Regeln für den Handel von Effekten und Derivaten auf, die für alle Finanzmarktteilnehmer gelten, also die sog. 'Marktverhaltensregeln'. Dies sind die schon im BEHG enthaltenen Vorschriften über die Offenlegung von Beteiligungen, die öff. Übernahmeangebote und die Verbote von Insiderhandel und Marktmanipulation, sowie die neuen Bestimmungen über den Derivathandel. Unter den Begriff der Finanzmarktinfrastruktur fallen die Handelsplätze und die organisierten Handelssysteme sowie die sog. Nachhandelsinfrastrukturen. • Kommentierung der zentralen Finanzmarktregulierungserlasse (FINMAG/FinfraG), deren umsetzenden Verordnungen unter Berücksichtigung der relevanten Selbstregulierungen • Berücksichtigt die neuere Praxis der FINMA, die zahlreichen Gerichtsentscheide des Bundesverwaltungs- und des Bundesgerichts der letzten Jahre sowie die neue Literatur und den aktuellen Stand der Lehrmeinung • Aktuellste Kommentierung des FINMAG und des FinfraG • Praxisnah mit wissenschaftlich fundierten Lösungsansätzen

Über Rashid Bahar

Über Rolf Watter

Über Rainer Baisch

Über Rashid Bahar

Über Harald Bärtschi

Über Mark-Oliver Baumgarten

Über René Bösch

Über Thomas Brönnimann

Über Christelle Conti

Über Daniel Daeniker

Über Hans-Jakob Diem

Über Günther Dobrauz-Saldapenna

Über Shelby R. Du Pasquier

Über Daniel Flühmann

Über Ria Gurtner

Über Annina Hammer

Über Marc Hanslin

Über Marco Häusermann

Über Mariel Hoch

Über Karl Hofstetter

Über Basil Hotz

Über Peter Ch. Hsu

Über Patrick Hünerwadel

Über Jacques Iffland

Über Andreas Josuran

Über Urs Kägi

Über Urs Klöti

Über Lara Kopp

Über Hans Kuhn

Über Martin Lanz

Über André E. Lebrecht

Über Benedikt Maurenbrecher

Über Liburn Mehmetaj

Über Valérie Menoud

Über Delphine Meylan

Über Rudolf Reinhard Müller

Über Thomas S. Müller

Über Martin Peyer

Über Daniel C. Pfiffner

Über Sonja Pflaum

Über Jonas Prangenberg

Über Corrado Rampini

Über François Rayroux

Über Matthew T. Reiter

Über Thomas U. Reutter

Über Katja Roth Pellanda

Über Simon Schären

Über Patrick Schärli

Über Evelyn Schilter-Heuberger

Über Patrick Schleiffer

Über Phyllis Scholl

Über Bertrand Schott

Über Markus Schott

Über Renate Schwob

Über Ueli Studer

Über Eric Stupp

Über André Terlinden

Über Marcel Tranchet

Über Roland Truffer

Über Rudolf Tschäni

Über Cyrill Tschudin

Über Guido Urbach

Über Marino Vollenweider

Über Stefan Waller (†)

Über Rolf Watter

Über Rolf H. Weber

Über Oliver Widmer

Über Christoph Winzeler

Über Wolfgang Wohlers

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen