Menü

Triennale zeitgenössischer Kunst Wallis 2014 - Reader

Triennale d'art contemporain Valais 2014 - Reader

Cover Triennale zeitgenössischer Kunst Wallis 2014 - Reader
Taschenbuch 24,20
Buch (Taschenbuch)
24,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Ab dem 14. Juni findet an 14 verschiedenen Institutionen im Wallis die vierte TRIENNALE für zeitgenössische Kunst statt. Im ganzen Kanton kommen internationale Künstler und Künstlerinnen zusammen, um in Ausstellungen, Diskussionen und Performances die aktuellen Positionen des zeitgenössischen Kunstschaffens auszuloten und miteinander in Dialog zu treten.
Vier Kuratorinnen und Kuratoren ...
Beschreibung
Ab dem 14. Juni findet an 14 verschiedenen Institutionen im Wallis die vierte TRIENNALE für zeitgenössische Kunst statt. Im ganzen Kanton kommen internationale Künstler und Künstlerinnen zusammen, um in Ausstellungen, Diskussionen und Performances die aktuellen Positionen des zeitgenössischen Kunstschaffens auszuloten und miteinander in Dialog zu treten.
Vier Kuratorinnen und Kuratoren bespielen die vier Hauptausstellungen, die eigens für die TRIENNALE kuratiert werden: Raffael Dörig (Direktor Kunsthaus Langenthal) die Belle Usine in Fully, Jean-Paul Felley und Olivier Kaeser (Co-Direktoren Centre Culturel Suisse Paris) die Staumauer Mauvoisin und das Musée de Bagnes, Heinrich Gartentor (Präsident Visarte Schweiz und Künstler) den ehemaligen Militärflugplatz und das Hotel Post in Turtmann, Helen Hirsch (Direktorin Kunstmuseum Thun) den Ancien Pénitencier in Sitten.
Die TRIENNALE wird begleitet von diesem Reader, der die in den Ausstellungen aufgeworfenen Fragestellungen vertieft und erweitert. Stets wiederkehrendes Thema, um das die Texte kreisen, ist dabei der Raum als Materie, wie er in den Ausstellungen an den zum Teil geschichtlich massgeblich vorgeprägten Orten zum Ausdruck kommt.

Cover Triennale zeitgenössischer Kunst Wallis 2014 - Reader
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2014, von Marcel Henry, Raphaël Brunner bei Benteli

ISBN: 978-3-7165-1810-6
136 Seiten
16 farbige Abbildungen
21 cm x 15 cm

Über Marcel Henry

Über Raphaël Brunner

Über Maud Fässler

Über Marie-Fabienne Aymon

Über Anette Kummer

Über Marcel Henry

Über Jean Paul Felley

Über Olivier Kaeser

Über Raffael Dörig

Über Helen Hirsch

Über Heinrich Gartentor

Über Benoit Antille

Über Céline Eidenbenz

Über Federica Martini

Über Véronique Mauron

Über Barnaby Drabble

Über Mathis Stock

Über Anne Volvey

Über Raphaël Brunner

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen