Menü

Finanzplanung und Finanzkontrolle

Cover Finanzplanung und Finanzkontrolle
E-Book (PDF) 32,71
weitere Formateab 56,53
E-Book (PDF)
32,71
inkl. gesetzl. MwSt.
PDF (mit DRM) sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
In der betriebswirtschaftlichen Literatur ist die Frage, wie in den einzelwirt- schaftlichen Teilbereichen Beschaffung, Produktion und Absatz ein Hochst- ma an Rationalisierungseffekt erreicht werden konne, in vielfacher und verschiedenster Weise beantwortet worden. Ob und wie der finanzielle Be- reich der Unternehmung Rationalisierungsuberlegungen offensteht, ist aus den grundlegenden Arbeiten ...
Beschreibung
In der betriebswirtschaftlichen Literatur ist die Frage, wie in den einzelwirt- schaftlichen Teilbereichen Beschaffung, Produktion und Absatz ein Hochst- ma an Rationalisierungseffekt erreicht werden konne, in vielfacher und verschiedenster Weise beantwortet worden. Ob und wie der finanzielle Be- reich der Unternehmung Rationalisierungsuberlegungen offensteht, ist aus den grundlegenden Arbeiten Schmalenbachs und anderer Autoren, die sich erst jetzt starker diesem Untersuchungsbereich zuwandten, zu ersehen. Auch die vorliegende Arbeit befat sich mit dieser Frage, und zwar sollen die Pro- bleme, die sich bei einer solchen Untersuchung ergeben, bevorzugt vom Stand- punkt der Planung und der dieser Planung korrespondierenden Kontrolle behandelt werden. Die Finanzplanung und Finanzkontrolle stellen den Zweig des Rechnungswesens dar, der als Finanzrechnung bezeichnet wird. Im ersten bis zum dritten Kapitel sind grundsatzliche Ausfuhrungen uber wichtige, die Finanzplanung betreffende Begriffe sowie uber Planungsarbei- ten und Finanzplane enthalten. Die Durchfuhrung der Planung wird in den beiden folgenden Kapiteln an Beispielen gezeigt. Die Grundzuge der Finanz- kontrolle werden im sechsten Kapitel entwickelt; bei der Kontrolle geht es um das Problem, die Abweichungen zwischen den geplanten und den tatsachlichen oder effektiven Zahlen sowie die Ursachen der Entstehung von Abweichungen festzustellen. Uber den Finanzbericht sind, gewissermaen als Abschlu die- ser Arbeit, im siebenten Kapitel Hinweise gegeben. Eine Darstellung des Organs, dem im Auftrage der Unternehmungsleitung die Planung und Kontrolle ubertragen wird, wurde notwendig dazu fuhren, da eine Anzahl Erkenntnisse aus der betriebswirtschaftlichen Organisations- lehre hier wiederholt werden muten; aus diesem Grunde sei dazu auf die Spezialli tera tur verwiesen.

Cover Finanzplanung und Finanzkontrolle
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2013, von Wolfgang Lucke bei Gabler Verlag

ISBN: 978-3-663-04525-0
Reihe: Die Wirtschaftswissenschaften

Über Wolfgang Lucke

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen