Menü

Public Open Space

Zur Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien. 55 Beiträge aus österreichischer und internationaler Wissenschaft zur Medienzukunft

Cover Public Open Space
Taschenbuch 24,00
Buch (Taschenbuch)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
1-2facultas im Neuen Institutsgebäude (NIG)
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Die Welt der Medien wird von nachhaltigen Disruptionen erschüttert. Digitale Kommunikationstechnologien verändern im globalen Maßstab Mediennutzung und Medienökonomie. Öffentlich-rechtliche Medien sind dadurch herausgefordert: Wie reagieren sie auf die Umbrüche der digitalen Welt? Welche Anforderungen und Erwartungen werden an sie gerichtet? Worin besteht ihre unterscheidbare Qualität, ihr ...
Beschreibung
Die Welt der Medien wird von nachhaltigen Disruptionen erschüttert. Digitale Kommunikationstechnologien verändern im globalen Maßstab Mediennutzung und Medienökonomie. Öffentlich-rechtliche Medien sind dadurch herausgefordert: Wie reagieren sie auf die Umbrüche der digitalen Welt? Welche Anforderungen und Erwartungen werden an sie gerichtet? Worin besteht ihre unterscheidbare Qualität, ihr Wert und Nutzen für Gesellschaft und Demokratie?
Wie werden sie in Zukunft ihren Funktionsauftrag erfüllen?

55 österreichische und internationale Wissenschafter/innen und Medienexpert/innen geben Antworten darauf und liefern Analysen, Perspektiven und Entwürfe für die Zukunft.

Cover Public Open Space
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2018, von Konrad Mitschka, Klaus Unterberger bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1740-5
Auflage: 1. Auflage
336 Seiten
23 cm x 15.3 cm

Über Konrad Mitschka, Klaus Unterberger

Dr. Klaus Unterberger, Journalist, Leiter des Public Value Kompetenzzentrums des ORF, verantwortlich für zahlreiche Maßnahmen der ORF-Qualitätssicherung sowie der externen und internen Kommunikation und internationalen Kooperation zu Fragen öffentlich-rechtlicher Kernkompetenz.

Konrad Mitschka, Journalist, Lehrbeauftragter, arbeitet im Public-Value Kompetenzzentrum des ORF und verantwortet u. a. den Public Value-Bericht des ORF. Er hat zahlreiche Sachbücher und Buchbeiträge veröffentlicht, darunter „Wandelwörter“ (Linde Verlag) oder „Ein Jahrhundert Österreich“ (Ueberreuter).


facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen