Menü

Jan Schröters Goldene Schreibregeln

22 Tipps für Autoren und für alle, die es werden wollen

Cover Jan Schröters Goldene Schreibregeln
Taschenbuch 12,40
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.Jetzt bis zum 31.12.19 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.
Bestellungen bis zum 17.12.19 werden vor den Feiertagen zugestellt.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Der erfolgreiche Roman- und Drehbuchautor Jan Schröter verrät in diesem höchst vergnüglichen Schreibratgeber 22 Regeln, die ihm auf dem Weg zum Autor geholfen haben. Das ist nicht nur für werdende Autoren interessant, sondern auch für alle, die mehr von der Welt erfahren möchten, in der sich Autoren bewegen. Denn Schröter gibt nicht nur Schreibtipps, sondern er ergänzt seine Ratschläge ...
Beschreibung
Der erfolgreiche Roman- und Drehbuchautor Jan Schröter verrät in diesem höchst vergnüglichen Schreibratgeber 22 Regeln, die ihm auf dem Weg zum Autor geholfen haben. Das ist nicht nur für werdende Autoren interessant, sondern auch für alle, die mehr von der Welt erfahren möchten, in der sich Autoren bewegen. Denn Schröter gibt nicht nur Schreibtipps, sondern er ergänzt seine Ratschläge mit augenzwinkernden Berichten aus seinem Arbeitsleben. Absolut lesenswert!

Zusätzlich zu den hier vorliegenden 22 Schreibregeln hat Jan Schröter einen autobiographischen Roman geschrieben, der seinen Schreibratgeber auf amüsante und kongeniale Weise ergänzt: „Wie mich mein Deutschlehrer fast umbrachte …“ erzählt die skurile Geschichte des Autors Tom Schröder vom hormonverwirrten Teenager bis zum erfolgreichen Schriftsteller – Ähnlichkeiten mit wahren Begebenheiten sind nicht ausgeschlossen …

Beide Bücher sind Teil der Ratgeber-Reihe "Tatort Schreibtisch" - Profis schreiben für Profis. ww.tatort-schreibtisch.de

Cover Jan Schröters Goldene Schreibregeln
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Jan Schröter bei Kick Verlag GmbH

ISBN: 978-3-946312-15-4
Auflage: 1. Auflage
Reihe: Tatort-Schreibtisch
140 Seiten
21 cm x 13.7 cm

Über Jan Schröter

Jan Schröter, geboren 1958 in Hamburg, studierte Germanistik und Sonderpädagogik, betrieb eine Buchhandlung gemeinsam mit einer Schaufensterpuppe und riskierte 1992 die berufliche Selbständigkeit als Schriftsteller. Heute lebt und arbeitet er in Schleswig-Holstein als erfolgreicher Publizist, Roman- und Drehbuchautor .

"Jan Schröter ist ein Spezialist für existentielle Fragen in lockerem Unterhaltungston, und er beantwortet sie mit einem sehr feinen, leisen Humor." -- BRIGITTE

„Schröters Markenzeichen sind seine virtuose Komik, Sympathie mit dem Chaos und Charaktere, denen kein gradliniges Leben vergönnt ist.“ -- Hamburger Abendblatt

„Je Schröter – desto besser!“ -- NDR 90,3


Über Jan Schröter

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen