Menü

Neue Technologien für die Mobilität von morgen

Deutscher Mobilitätskongress 2016

Cover Neue Technologien für die Mobilität von morgen
Digitale Produkte 12,40
Digitale Produkte
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Inhalt der CD

Sie finden die folgenden Inhalte der CD in unterschiedlichen Versionen: Präsentationen und Kurzfassungen.

Alle Beiträge liegen im Adobe Protable Document Format vor.



Session 1: Automatisiertes Fahren

Automatisiertes Fahren – Strategie der Bundesregierung
MDirig. Andreas Krüger (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Roadmap der Automobilindustrie ...
Beschreibung
Inhalt der CD

Sie finden die folgenden Inhalte der CD in unterschiedlichen Versionen: Präsentationen und Kurzfassungen.

Alle Beiträge liegen im Adobe Protable Document Format vor.



Session 1: Automatisiertes Fahren

Automatisiertes Fahren – Strategie der Bundesregierung
MDirig. Andreas Krüger (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Roadmap der Automobilindustrie zum automatisierten Fahren
Dipl.-Ing. Marko Gustke (Verband der Automobilindustrie)

PEGASUS – Was müssen automatisierte Fahrzeuge im Straßenverkehr leisten?
Dr.-Ing. Arne Bartels (Volkswagen AG, Konzernforschung Fahrerassistenz und integrierte Sicherheit)

Mensch-Technik-Interaktion in automatisierten und vernetzten Fahrzeugen
Dr.-Ing. Tobias Hesse (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Institut für Verkehrssystemtechnik)



Session 2: Moderne Antriebstechnologien

Wasserstoff als Schlüssel zum emissionsfreien Schienenverkehr
Dr. Jens Sprotte (Alstom Transport Deutschland GmbH, Leiter Geschäftsbereich Urban & Systems)

Emissionsstrategien für Großmotoren in der Schifffahrt – Herausforderungen und Lösungsansätze
Prof. Dr.-Ing. Horst Harndorf (Universität Rostock)

Emissionsarme Flugzeugtriebwerke – Fortschritte und Perspektiven
Dr. Holger Cartsburg (Rolls-Royce Deutschland GmbH, Executive Director and Director Operations OU & Defence Germany)



Session 3: Verkehrsmanagement und vernetzte Mobilitätsangebote

Innovative qualitätsgerechte Verkehrssteuerung als Voraussetzung für urbanes automatisches Fahren im MIV und ÖPNV
Christian Gassel, Gunter Thiele (Technische Universität Dresden)

Innovative Lösungen für das Verkehrsmanagement und die Verkehrsinformation in Berlin
Dr.-Ing. Ralf Kohlen (VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH)

Synchrone Mobilität
Prof. Dr.-Ing. Matthias Klingner (Fraunhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI Dresden)

Unterstützung von Fahrerassistenzfunktionen durch echtzeitbasierte Verkehrssimulation
Mario Krumnow (Technische Universität Dresden), Dr.-Ing. Robert Oertel (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Institut für Verkehrssystemtechnik)



Session 4: Innovationen im ÖPNV

Thematische Einführung
Prof. Knut Ringat, Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

RMVsmart. Pilotierung eines innovativen ÖPNV-Tarifs
Susanne Bieling, Thomas Kern (Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH)

(((eSIM 2020 – Auf dem Weg zum Ticketing der Zukunft
Markus Huber (Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH)
Jörg Puzicha (Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH)



Session 5: Barrierefreie Mobilität

Barrierefreier ÖPNV bis 2022 – barrierefrei, aber Kassen leer?
Reiner Metz (Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, Geschäftsführer ÖPNV)

Mobilität im Wandel – Anforderungen an barrierefreie Mobilität
Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Heinrichs (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Institut für Verkehrsforschung)

Barrierefreiheit, Gesundheit und Sicherheit im ÖPNV
Prof. Dr. phil. habil. Christian T. Haas (Hochschule Fresenius)

Digitale Infrastruktur für barrierefreie Mobilität
Dr.-Ing. Hans Joachim Mentz (Mentz GmbH)



Session 6: Fahrradmobilität

Das Lastenrad als regionales Mobilitätsangebot
Jan-Philip Kopka (Projektmitarbeiter, Fraunhofer IML)

Herausforderungen an die urbane Fahrrad-Mobilität im Zeitalter der Urbanisierung und Digitalisierung
Daniel Kofler (CEO, bikecitizens)



Special „Ethik der Mobilität – Wie viel Verkehr können wir noch verantworten?“
Moderation: Jürgen Schultheis (House of Logistics and Mobility (HOLM))

Cover Neue Technologien für die Mobilität von morgen
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2016, bei Deutsche Verkehrswiss. Gesellsch.

ISBN: 978-3-942488-31-0
19 cm x 13.5 cm

Über Andreas Krüger

Über Marko Gustke

Über Arne Bartels

Über Tobias Hesse

Über Jens Sprotte

Über Horst Harndorf

Über Holger Cartsburg

Über Christian Gassel

Über Gunter Thiele

Über Ralf Kohlen

Über Matthias Klingner

Über Mario Krumnow

Über Robert Oertel

Über Knut Ringat

Über Susanne Bieling

Über Thomas Kern

Über Markus Huber

Über Jörg Puzicha

Über Reiner Metz

Über Dirk Heinrichs

Über Christian T. Haas

Über Hans Joachim Mentz

Über Jan-Philip Kopka

Über Daniel Kofler

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen