Menü
Buch (Taschenbuch)
13,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bis zum 30.04.20 österreichweit versandkostenfrei Bücher bestellen.Besorgungstitel
Lieferzeit 1-2 Wochen
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Der 13. Band des Jahrbuchs, wieder konzipiert und umgesetzt von einem interdisziplinär zusammengesetzten Team unter Federführung der Mitarbeiter des Stadtarchivs, erscheint anlässlich der 16. Tage der hallischen Stadtgeschichte im November 2015. Er wendet sich erneut zentralen Themen der Stadtgeschichte zu. Keine geringere Frage als die Bedeutung des Stadtnamens von Halle leitet den Band ein, ...
Beschreibung
Der 13. Band des Jahrbuchs, wieder konzipiert und umgesetzt von einem interdisziplinär zusammengesetzten Team unter Federführung der Mitarbeiter des Stadtarchivs, erscheint anlässlich der 16. Tage der hallischen Stadtgeschichte im November 2015. Er wendet sich erneut zentralen Themen der Stadtgeschichte zu. Keine geringere Frage als die Bedeutung des Stadtnamens von Halle leitet den Band ein, gefolgt von Beiträgen zu Heinrich Schliemann und Halle, zu den Ratsfamilien in den Jahrzehnten um 1700, zum hallischen Kunstverein, zu Curt Goetz’ erfolgreichstem Stück „Das Haus in Montevideo“ und seinem Bezug zu Halle sowie zu Gottfried von Gedeler und dem Bauwesen in Halle um 1700. Im Rahmen der hallischen Jubiläen beleuchtet der Band die Entstehung des hallischen Hauptbahnhofs vor 125 Jahren und beschäftigt sich mit einem bedeutenden Chronisten Halles, Siegmar Baron von Schultze-Galléra, anlässlich der 150. Wiederkehr seines Geburtstags. Das Jahrbuch stellt neue Forschungsergebnisse vor, lädt ein zur Diskussion und schließt bisherige Wissenslücken. So ist es zu einer zentralen Publikation für stadthistorisch Interessierte geworden, denen es auch eine Vielzahl bisher schwer zugänglicher Fotos und Dokumente liefert. Es hat sich als ein wichtiger Publikationsort relevanter Geschichtsfortschreibung etabliert. Überblickendes, Neues, Weiterführendes und Grundsätzliches finden hier zusammen.


Cover Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2015
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2015, von Tina Ehlers, Leonhard Helten, Ralf Jacob, Walter Müller, Elisabeth Schwarze-Neuß, Bernhard Spring, Juliane Tauchnitz, Andrea Thiele, Holger Trauzettel, Bernd G. Ulbricht, Hans-Dieter Zimmermann, Stadt Halle (Saale), Der Oberbürgermeister, Stadtarchiv(Hg.) bei Stekovics, J

ISBN: 978-3-89923-344-5
Auflage: 1. Auflage
208 Seiten
24 cm x 16 cm
ab 14 Jahre

Über Stadt Halle (Saale), Der Oberbürgermeister, Stadtarchiv

Über Tina Ehlers

Über Leonhard Helten

Über Ralf Jacob

Über Walter Müller

Über Elisabeth Schwarze-Neuß

Über Bernhard Spring

Über Juliane Tauchnitz

Über Andrea Thiele

Über Holger Trauzettel

Über Bernd G. Ulbricht

Über Hans-Dieter Zimmermann

Über diverse Archive

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen