Menü
E-Book (EPUB)
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Bitte beachten Sie, dass unsere Buchhandlungen derzeit geschlossen sind.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
In der Veranstaltungsreihe "Va Gschücht zu Gschücht" setzen sich Autorinnen und Autoren aus Deutschfreiburg mit einem vorgegebenen Thema auseinander. Sie machen sich Gedanken zu ihrer Kindheit, ihrer Identität und ihrer Sprache. Ihre Texte behandeln essenzielle Fragen, geben verblüffende Antworten und unterhalten mit sprachlicher Kreativität. Wie zeichnen Freiburgerinnen und Freiburger ihre ...
Beschreibung
In der Veranstaltungsreihe "Va Gschücht zu Gschücht" setzen sich Autorinnen und Autoren aus Deutschfreiburg mit einem vorgegebenen Thema auseinander. Sie machen sich Gedanken zu ihrer Kindheit, ihrer Identität und ihrer Sprache. Ihre Texte behandeln essenzielle Fragen, geben verblüffende Antworten und unterhalten mit sprachlicher Kreativität. Wie zeichnen Freiburgerinnen und Freiburger ihre Lebenswelt nach, was für Gemeinsamkeiten lassen sich erkennnen und welche Unterschiede prägen sie? Wie Mosaiksteine schaffen ihre Beiträge im Gesamtbild ein lebendiges literarisches Porträt der Region.

Über Monique Baeriswyl-Mauron

Über Josef Bossart

Über Joseph Buchs

Über Hildegard Emmenegger Riedo

Über Irène Fasel

Über Urs Haenni

Über Josef Jendly

Über Ueli Johner-Etter

Über Thomas Kadelbach

Über Fränzi Kern-Egger

Über Otto Piller

Über Henrik Rhyn

Über Deborah Rupf

Über Hubert Schaller

Über Christian Schmutz

Über Marijke Schnyder

Über Armin Schöni

Über Simea Schwab

Über Angelia Maria Schwaller

Über Thomas Vaucher

Über Hubertus von Gemmingen

Über Bernhard Waeber

Über Rita Zumwald

Über Anaïs Schneider

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen