Menü

Zur Verteidigung der politischen Korrektheit

Eine Streitschrift

Cover Zur Verteidigung der politischen Korrektheit
Taschenbuch 12,40
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Politische Korrektheit hat mitt­ler­weile einen schweren Stand. Aber beschränken ihre Gebote tatsächlich die freie Meinungsäußerung? Keines­wegs, so die prominente britische Journalistin Yasmin Alibhai-Brown; vielmehr sei es an der Zeit, die politische Korrektheit gegen ihre Verächter in Schutz zu nehmen. Das gelingt ihr in einem streitbaren, faktenreichen Essay, der unter anderem die ...
Beschreibung
Politische Korrektheit hat mitt­ler­weile einen schweren Stand. Aber beschränken ihre Gebote tatsächlich die freie Meinungsäußerung? Keines­wegs, so die prominente britische Journalistin Yasmin Alibhai-Brown; vielmehr sei es an der Zeit, die politische Korrektheit gegen ihre Verächter in Schutz zu nehmen. Das gelingt ihr in einem streitbaren, faktenreichen Essay, der unter anderem die Geschichte dieser Idee in ihren Ursprungsländern – den USA und Großbritannien – nachzeichnet. Letzten Endes, so wird klar, geht es der Bewegung um Teilhabe, Chancengleichheit und die Überwindung überkommener Machtstrukturen, aber auch um eine lebenswertere Gesellschaft, in der Anstand und Mitgefühl noch ihren Platz haben.

Cover Zur Verteidigung der politischen Korrektheit
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2019, von Yasmin Alibhai-Brown bei Elsinor Verlag

ISBN: 978-3-942788-46-5
Auflage: 1. Auflage
152 Seiten
17.8 cm x 11 cm

Über Yasmin Alibhai-Brown

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen