Menü

FAQ Bindeservice

Deckelprägung

  • Prägungen sind sowohl auf Kunstleder als auch auf Leinen möglich.
  • Unsere Standardschrift ist Arial. Auf Wunsch sind auch andere Schriften möglich (Times New Roman etc.) - auch in verschiedenen Schriftgrößen und sowohl in normal als auch in fett oder kursiv möglich. Gerne gehen wir auf die Vorschriften der einzelnen Akademien auch bei der Deckelprägung ein.
  • Schriftfarben: gold und silber
  • Schriftgrößen: Es werden 2 Standardschriftgrößen verwendet (14 und 24 Pkt.). Unter 100 Seiten (einseitig) empfehlen wir die kleine Schriftgröße, da eine größere Schrift nicht auf den Buchrücken passen würde. Eine größere Schrift ist ab 200 Seiten ratsam.
  • Die Länge einer Prägung wird durch die Breite des Druckfeldes bestimmt. Wird dieses Maß überschritten, macht der Drucker automatisch 2 oder mehr Zeilen draus, dies wirkt sich auf den Preis aus.
  • Bei extravaganten Sonderprägungen empfiehlt es sich, ein Word-Dokument mitzuschicken mit der Schriftart, Größe und der Positionierung auf dem Deckel.

Allgemeines zu Diplomarbeiten

  • Unsere Deckel haben das Format A4. Damit die gedruckten Diplomarbeiten hineinpassen, müssen wir diese schneiden: oben und unten jeweils ca. 3mm, am rechten Rand ca. 2 mm. Achtung daher bei speziellen Grafiken, die extrem an den Rand reichen, oder extrem weit oben bzw. unten positionierten Kopf- oder Fußzeilen.
facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen