Menü

Literatur für Trauernde

 
Liebe Leserin, lieber Leser, 
 
Trauer und Verlust trifft uns oft unerwartet. In der Literatur findet man vieles, das Trost spenden kann. 
In Kooperation mit der Bestattung Wien möchten wir Ihnen regelmäßig Bücher zum Thema Trauer, Schmerz und Verlust vorstellen. Finden Sie hier monatlich Literatur, die von Ratgebern über Sachbücher bis hin zu Romanen reicht und das Thema auf unterschiedlichste Art aufgreift.
 
 

Unsere Buchempfehlungen im Juli

Der Herr ist dir nahe

Worte des Trostes aus den Psalmen

Veröffentlicht 2019
von  bei St. Benno
ISBN: 978-3-7462-5576-7

Im Buch der Psalmen finden sich die beliebtesten Bibeltexte zum Thema Trost. So z.B. Psalm 62: »Bei Gott allein findet meine Seele Ruhe, denn von ihm kommt meine Rettung«, Psalm 46: »Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, ein sicherer Beistand in Zeiten der Not« oder Psalm 118: »Ich rief zum ...

Männer trauern anders - Was ihnen hilft und gut tut

Veröffentlicht 2019
von Thomas Achenbach bei Patmos Verlag
ISBN: 978-3-8436-1131-2

„Frauen weinen und Männer fressen alles in sich rein“ - ganz so drastisch wie dieses Klischee sind die Unterschiede zwischen Männern und Frauen zwar nicht. Dennoch unterscheidet sich die Herangehensweise von Männern, mit ihrer Trauer umzugehen und den Schmerz zu bewältigen, deutlich von der ...

 

Unsere Buchempfehlungen im Juni

Begegne dem Tod und gewinne das Leben

Die spirituelle Kraft von Nahtoderlebnissen

Veröffentlicht 2017
von Christine N. Brekenfeld bei Arkana
ISBN: 978-3-442-34223-5

Die tief berührende Geschichte einer Nahtoderfahrung.Hochschwanger kam es bei Christine N. Brekenfeld plötzlich zu einem massiven Blutverlust. In dieser lebensbedrohlichen Situation hatte sie ein Nahtoderlebnis: die tiefe Erfahrung von Frieden, Glückseligkeit, Einheit und Liebe. Nach und nach ...

Tore ins unendliche Bewusstsein

Die Grenzen der Realität überwinden und die wahre Natur des Lebens entdecken

Veröffentlicht 2018
von Eben Alexander, Karen Newell bei Ansata, Rodale
ISBN: 978-3-7787-7542-4

<b>Die bahnbrechende Verbindung von Spiritualität, Wissenschaft und persönlicher Erfahrung</b> <br/> <br/>Der Neurochirurg Eben Alexander hat es selbst erlebt – und es hat sein Weltbild von Grund auf verändert: Während einer Nahtoderfahrung tauchte er in ...

Beeindruckende Nahtoderfahrungen

Zeichen des Himmels

Veröffentlicht 2019
von Patrick Theillier bei Media Maria
ISBN: 978-3-947931-01-9

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Seit Jahren mehren sich die Zeugnisse von Personen, die bereits als klinisch tot galten und behaupten, „aus einer anderen Welt“, die sie im Allgemeinen als wunderbar und einzigartig beschreiben, zurückgekommen zu sein. So ungewöhnlich diese Nahtoderfahrungen ...

 

Unsere Buchempfehlungen im Mai

Trostworte

Bilder und Gedanken für die Zeit der Trauer. Mit Aquarellen des Autors. Herausgegeben von Peter Jungmann.

Veröffentlicht 2020
von Reinhold Stecher bei Tyrolia
ISBN: 978-3-7022-3830-8

„Wenn die Sonne vom Osten her durch die Nebelwand bricht …“ Das aufmerksame Geschenk für Trauernde Das Spiel von Licht und Schatten in der Natur ist für Bischof Reinhold Stecher ein Bild der Hoffnung und der Zuversicht. Hoffnung, dass nach der Nacht wieder Tag wird, glaubende Zuversicht, ...

Das erste Trauerjahr - das Praxisbuch

Veröffentlicht 2019
von Eva Terhorst bei Verlag Herder
ISBN: 978-3-451-60085-2

Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, kommt unsere Welt zum Stillstand. Die Veränderungen, die auf uns einstürmen, machen uns Angst, lähmen uns oder vermitteln uns das Gefühl von Kontrollverlust. Es geht deshalb in dieser Zeit der Trauer für Hinterbliebene auch immer darum, die ...

 

Unsere Buchempfehlungen im April

Vergiss mein nie

Mit Erinnerungen die Trauer gestalten

Veröffentlicht 2016
von Anemone Zeim, Madita van Hülsen bei Patmos Verlag
ISBN: 978-3-8436-0705-6

Mit Trauer kennt sich niemand aus, bevor er sie nicht selbst erlebt hat. Und plötzlich steckt man mittendrin in einem Zustand, in dem alles versagt, worauf man sich bisher verlassen konnte. Was bleibt, sind die Erinnerungen. Den eigenen Erinnerungsschatz wahrzunehmen, ihn zu sortieren und sich ...

Trauern mit Leib und Seele

Orientierung bei schmerzlichen Verlusten

Veröffentlicht 2019
von Klaus Onnasch, Ursula Gast bei Klett-Cotta
ISBN: 978-3-608-86053-5

Das Buch ist das erste Trauerbegleitungsbuch, das die Erkenntnisse der aktuellen neurobiologischen Forschung nutzt, um den Ausnahmezustand von Körper und Psyche in dieser Situation allgemeinverständlich zu beschreiben. Aus dem Wissen überdiese Vorgänge leiten die Autoren zahlreiche, in der ...

Abschied – Trauer – Neubeginn

Begleitung auf dem Trauerweg

Veröffentlicht 2016
von Ida Lamp, Thomas Meurer bei Butzon & Bercker
ISBN: 978-3-7666-2262-4

Mit dem Tod der anderen leben zu lernen, das ist das Ziel des Trauerweges, auf dem dieses Buch Begleiter sein möchte mit seinen zahlreichen Impulsen, den vielfältigen Arbeitshilfen und den meditativen Zugängen zum Thema. Es versteht sich als einfühlsam gestaltete Gabe für Betroffene, als Hilfe ...

 

Unsere Buchempfehlungen im März

Die fünf Einladungen

Was wir vom Tod lernen können, um erfüllt zu leben

Veröffentlicht 2017
von Frank Ostaseski bei Knaur MensSana
ISBN: 978-3-426-65796-6

Frank Ostaseski ist der bedeutendste Vertreter der Hospizarbeit. Seine bahnbrechende Leistung ist es, die Prinzipien Achtsamkeit und Mitgefühl im Hospizwesen verankert zu haben. Aus seinen jahrzehntelangen Erfahrungen als Begleiter von Schwerkranken und Sterbenden hat er fünf Leitsätze – ...

Praxisbuch Trauergruppen

Grundlagen und kreative Methoden für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

Veröffentlicht 2017
von Schroeter-Rupieper bei Patmos Verlag
ISBN: 978-3-8436-0674-5

Durch die Trauer verbunden und doch geprägt von einer einzigartigen Geschichte: In Trauergruppen treffen sich Menschen, die eine einschneidende Erfahrung teilen und doch auch ganz unterschiedlich sind. Wie gelingt es, einen Raum zu schaffen, in dem der Schatz der gemeinsamen Erfahrung gehoben ...

 

Unsere Buchempfehlungen im Februar

Sterben

Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen

Veröffentlicht 2019
von Matthias Gockel bei Berlin Verlag
ISBN: 978-3-8270-1354-5

<strong>»Halte es für möglich, dass dein Arzt beim Thema Tod noch mehr Angst hat als du.«<br/> </strong> <br/>Wir müssen über den Tod reden. Es nicht zu tun, bedeutet, die Entscheidung darüber, wie wir sterben wollen, anderen zu überlassen. Der ...

Zwischen Angst und Vertrauen

Gedanken für Trauernde

Veröffentlicht 2018
von Antje Sabine Naegeli bei Brunnen
ISBN: 978-3-7655-3204-7

"Die Zeit heilt alle Wunden", sagt der Volksmund. Aber nicht immer trifft das zu. Es gibt Wunden, die keine Zeit der Welt zu heilen vermag. Viel eher als die Zeit ist es die Dankbarkeit dafür, dass der geliebte Mensch gelebt hat, der heilende Kräfte innewohnen."Einfühlsam fasst Antje Sabine ...

Trauer

Der Reiseführer durch ein fremdes Land

Veröffentlicht 2020
von Katrin Brunner, Petra Paul bei Patmos Verlag
ISBN: 978-3-8436-1213-5

Dieser außergewöhnliche Reiseführer beschreibt die sechs typischen Trauerphasen als Landschaften voller Besonderheiten. Er bietet in kompakter Form Hinweise auf das, was lohnt, wahrgenommen zu werden, und was der Seele guttut sowie Tipps für Reisebegleiter*innen und das notwendige ...

 

Unsere Buchempfehlungen im Jänner

Alleine weiterleben

Wenn der Partner stirbt: Den heilsamen Weg der Trauer finden

Veröffentlicht 2018
von Eva Terhorst bei Verlag Herder
ISBN: 978-3-451-60038-8

Der Verlust des Partners, des Ehemanns oder Lebensgefährten, ist für jede Frau ein Schicksalsschlag. Ganz gleich, ob jung oder alt, ob die Partnerschaft schon sehr lange oder erst kurz bestand, ob die Beziehung noch „glücklich wie am ersten Tag“ war oder Liebe und Leidenschaft über die ...

Einschreibbuch - Wir nehmen Abschied

Kondolenzbuch

Veröffentlicht 2019
von  bei Coppenrath
ISBN: 4050003716329

In diesem edel und schlicht gestalteten Kondolenzbuch finden Trauernde Platz, sich auf ihre Weise, mit ihren Worten von einem lieben Menschen zu verabschieden. Für die Zurückbleibenden entsteht so eine kostbare ...

Trauern mit Leib und Seele

Orientierung bei schmerzlichen Verlusten

Veröffentlicht 2019
von Klaus Onnasch, Ursula Gast bei Klett-Cotta
ISBN: 978-3-608-86053-5

Das Buch ist das erste Trauerbegleitungsbuch, das die Erkenntnisse der aktuellen neurobiologischen Forschung nutzt, um den Ausnahmezustand von Körper und Psyche in dieser Situation allgemeinverständlich zu beschreiben. Aus dem Wissen überdiese Vorgänge leiten die Autoren zahlreiche, in der ...

 

Unsere Buchempfehlungen im Dezember

Nimm Zimt

Tröstende Rezepte

Veröffentlicht 2019
von David Roth, Ingrid Niemeier bei Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 978-3-579-07315-6

"Zimt ist die Ermunterung, etwas zu wagen!" (Ingrid Niemeier)<br/>Nach dem Tod ihres Partners begibt sich die Autorin auf die Suche nach Trost und findet sich in ihrer Küche wieder – zusammen mit einem professionellen Trauerbegleiter. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ernste ...

Ich umarme den Tod mit meinem Leben

Veröffentlicht 2019
von Marianne Sägebrecht bei Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 978-3-579-07319-4

Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht liebt das Leben in all seinen Facetten, begeistert sich leidenschaftlich für andere Menschen, für Geschichten und die großen und kleinen Fragen des Lebens. Eigenwillig, unbestechlich und bodenständig schildert sie in ihrem neuen Buch ihre eigene Sicht auf ...

Unsere Buchempfehlungen im November: Kinder & Trauer

Ente, Tod und Tulpe

Kleine Geschenkausgabe

Veröffentlicht 2010
von Wolf Erlbruch bei Kunstmann, A
ISBN: 978-3-88897-657-5

„Ein Kinderbuch? Kein Kinderbuch? Ein Buch vom Leid? Ein Buch vom Schluss? Erzählt es eine Fabel? Ein Märchen? Überhaupt eine Geschichte? Oder ist es vielmehr eine Meditation?“, fragte sich Benedikt Erenz in der „Zeit“, als Ente, Tod und Tulpe vor drei Jahren erschien. Und befand, dass ...

»Was ist das?«, fragt der Frosch

Ausgezeichnet mit dem Illustrationspreis für Kinder- und Jugendbücher 1992

Veröffentlicht 1990
von Max Velthuijs bei FISCHER Sauerländer, Andersen Press
ISBN: 978-3-7373-6084-5

Ein einfühlsames Buch zum Thema Tod und Trauer An einem Herbsttag entdeckt Frosch eine bewegungslose Amsel im Gras. Besorgt fragt er seine Freunde, was mit ihr sein könnte. Sie ist tot. Auf einfache und sehr schöne Weise beginnen Frosch und seine Freunde zu verstehen, was das bedeutet. Sie ...

Wie Kinder trauern

Ein Buch zum Verstehen und Begleiten

Veröffentlicht 2017
von Florian Rauch, Nicole Rinder, Tita Kern bei Kösel
ISBN: 978-3-466-37174-7

<b>Trauer ist eine Antwort der Seele</b> <br/> <br/>Wenn Kinder trauern, wenn sie Fragen zu Tod und Sterben haben, brauchen sie Halt und Orientierung. „Wie Kinder trauern“ ist von Fachleuten geschrieben, die täglich mit Kindertrauer zu tun haben. Sie ...

Omas Reise zu den Sternen

Veröffentlicht 2019
von Anja Kieffer bei Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 978-3-579-07317-0

Alle Menschen sind Sterne, bevor sie auf die Erde kommen – das glaubt zumindest Emilias Mama. Und damit ist für das Mädchen klar: Die Oma ist wieder zu ihren Freunden zurück in den Himmel. Mama sagt, Tod ist nur ein Wort. Es bedeutet, dass die Zeit auf der Erde zu Ende ist. Für die Oma hat ...

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen