Menü

Eine heitere Wehmut

Roman

Cover Eine heitere Wehmut
Taschenbuch 10,30
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
1-2facultas Dombuchhandlung in Favoriten
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Amélie Nothomb wagt die Reise nach Japan, ins Land ihrer Kindheit, und vergleicht ihr Paradies von damals mit der Wirklichkeit von heute. Sie begreift: Alles, was wir lieben, wird zur Legende. Ein intimer Reisebericht zum Ursprung aller Geschichten: zu Erinnerung und ...
Beschreibung
Amélie Nothomb wagt die Reise nach Japan, ins Land ihrer Kindheit, und vergleicht ihr Paradies von damals mit der Wirklichkeit von heute. Sie begreift: Alles, was wir lieben, wird zur Legende. Ein intimer Reisebericht zum Ursprung aller Geschichten: zu Erinnerung und Phantasie.

Werbliche Überschrift
Ein Buch darüber, warum man seiner Vergangenheit nicht nachtrauern sollte Eine sehr persönliche Liebeserklärung der Autorin an Japan Anlass zur Reise: Dreh des Fernsehfilms über Amélie Nothomb, Une vie entre deux eaux Ein weiterer autobiographischer Erfolgsroman: in Frankreich über 200 000 Exemplare verkauft

Cover Eine heitere Wehmut
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Amélie Nothomb bei Diogenes

ISBN: 978-3-257-24393-2
Auflage: 1. Auflage
Reihe: detebe
128 Seiten
18 cm x 11.3 cm

Über Amélie Nothomb

Amélie Nothomb, geboren 1967 in Kobe, Japan, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten hauptsächlich in Fernost verbracht. Seit ihrer Jugend schreibt sie wie besessen. In Frankreich stürmt sie mit jedem neuen Buch die Bestsellerlisten und erreicht Millionenauflagen. Ihre Romane erscheinen in 39 Sprachen. Für ›Mit Staunen und Zittern‹ erhielt sie den Grand Prix de l'Académie française. Amélie Nothomb lebt in Paris und Brüssel.


Über Amélie Nothomb

Über Brigitte Große

facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen