Menü

Die Tierwandler 1: Unser Lehrer ist ein Elch

Cover Die Tierwandler 1: Unser Lehrer ist ein Elch
Hardcover 10,30
Buch (Hardcover)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
österreichweit versandkostenfrei ab 20,00
In den Warenkorb
>3facultas Dombuchhandlung in Mistelbach
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas Dombuchhandlung in Favoriten
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas Dombuchhandlung am Stephansplatz
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas in der Spitalgasse (ehemals Maudrich)
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen.
Nutzen Sie den facultas Onlineshop.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 
Ein Tier-Verwandlungs-Abenteuer für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren. Band 1 der neuen Tierwandler-Reihe.
Merle und Finn sind baff: Sie werden vom Zwergschwein des neuen Lehrers für eine besondere Sport-AG ausgewählt! Das allein wäre ja schon merkwürdig genug, doch dann verrät ihnen Herr Olsson in der 7. Stunde die eigentliche Sensation: Sie sind Tierwandler! Kann Merle deshalb ...
Beschreibung
Ein Tier-Verwandlungs-Abenteuer für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren. Band 1 der neuen Tierwandler-Reihe.


Merle und Finn sind baff: Sie werden vom Zwergschwein des neuen Lehrers für eine besondere Sport-AG ausgewählt! Das allein wäre ja schon merkwürdig genug, doch dann verrät ihnen Herr Olsson in der 7. Stunde die eigentliche Sensation: Sie sind Tierwandler! Kann Merle deshalb mit Tieren sprechen? Den geheimen Unterricht jedenfalls kann sie kaum erwarten: Welches Tier steckt wohl in ihr?

Cover Die Tierwandler 1: Unser Lehrer ist ein Elch
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2020, von Martina Baumbach bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

ISBN: 978-3-522-18538-7
Auflage: 3. Auflage
Reihe: Die Tierwandler
192 Seiten
21 cm x 14.8 cm
ab 8 Jahre

Über Martina Baumbach

Martina Baumbach wurde 1969 in München geboren. Dort lebt sie mit ihrer Familie auch heute. Für ihren ersten Kinderroman bekam sie das Literaturstipendium der Stadt München, für „Und Papa seh ich am Wochenende“ wurde sie mit dem Ulmer Bilderbuchspatz ausgezeichnet.

Über Imke Sönnichsen

Imke Sönnichsen wurde 1970 in einem kleinen Ort in Nordfriesland geboren. Nach dem Abitur studierte sie in London Kunstgeschichte, danach Illustration in Mainz. Mit ihrer Familie lebt sie in Aachen.

Kundenrezensionen

Jutta Usenbenz

veröffentlicht am 19.02.2020

Bewertet mit 4.5 Sternen Zum Buch: Die Ferien sind vorbei Merle kommt ik die vierte Klasse. In der letzten Nacht der Ferien spricht eine Eule zu ihr und Merle glaubt zu träumen. Finn ist neu in der Stadt und kommt in die gleiche Klasse wie Merle. M ...

Bewertet mit 4.5 Sternen Zum Buch: Die Ferien sind vorbei Merle kommt ik die vierte Klasse. In der letzten Nacht der Ferien spricht eine Eule zu ihr und Merle glaubt zu träumen. Finn ist neu in der Stadt und kommt in die gleiche Klasse wie Merle. M ersten Schultag gibt es außerdem einen neuen Lehrer, Herr Olsson, und sein Zwergsxhwein. Dieses sucht sie Kinder aus, die in die neue AG dürfen, in die AG Sport für besondere Talente und dort erfahren Sie, das sie allesamt Tierwandler sind. Eine aufregende Zeit beginnt für Merle, Finn und die anderen Schüler der AG ... Meine Meinung: Ich kenne von der Autorin die Bücher vom Holunderweg und fand die schon richtig toll. Nun ist diese Geschichte zwar was völlig anderes, aber die Autorin hat eine besondere Art zu erzählen. Die Geschichte ist spannend, abenteuerlich und fantasievoll. Zuerst wunderte mich zwar, warum die Kinder es so unbekümmert hinnehmen, dass sie Tierwandler sind, aber Kinder leben noch ihre Abenteuer. Mir gefiel sehr gut, wie eng die Kinder in der Kürze der Zeit zusammengewachsen sind, sind es doch völlig unterschiedlich Charaktere, die normalerweise eher nicht miteinander befreundet sind. Ein kleiner "Kriminalfall" haben sie auch zu lösen und dann natürlich die Aufregung um ihren Lehrer, der ein Elch ist und um ihr eigene Verwandlung. Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft. Sehr abenteuerlich erzählt. Absolute Lesefreude und das nicht nur beim Kind. Ich lese gerne mehr über die Tierwandler und muss hoffentlich nicht so lange auf eine Fortsetzung warten.


Rezension verfassen
facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen