Menü

Das Einmaleins der Honigbiene

66 x Wissen zum Mitreden und Weitererzählen

Cover Das Einmaleins der Honigbiene
Medienkombination 20,50
weitere Formateab 14,99
Medienkombination
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
1-2facultas Dombuchhandlung in Favoriten
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas im Universitätszentrum Althanstraße
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
>3facultas in der Spitalgasse (ehemals Maudrich)
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas an der BOKU
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas an der NAWI
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas am Oskar-Morgenstern-Platz
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
1-2facultas Dombuchhandlung am Stephansplatz
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 

Die Wunderwelt der Honigbiene - Wissen kurz und bündigWer hat im Bienenvolk das Sagen? Wie kommunizieren Bienen untereinander? Und warum wird ein Volk im Ganzen als ein Bien bezeichnet? Womit riechen Bienen eigentlich? Wieso sterben Drohnen beim Fortpflanzungsakt? Und warum kündigt die neue Königin ihr Schlüpfen mit einem lauten Ton an? Die Antworten auf sechsundsechzig Fragen ...
Beschreibung

Die Wunderwelt der Honigbiene - Wissen kurz und bündigWer hat im Bienenvolk das Sagen? Wie kommunizieren Bienen untereinander? Und warum wird ein Volk im Ganzen als ein Bien bezeichnet? Womit riechen Bienen eigentlich? Wieso sterben Drohnen beim Fortpflanzungsakt? Und warum kündigt die neue Königin ihr Schlüpfen mit einem lauten Ton an? Die Antworten auf sechsundsechzig Fragen dieser Art finden sich kurz und kompakt, anschaulich und spannend erzählt in diesem Buch, begleitet von wunderschönen Illustrationen. Ein Buch für alle, die mitreden und sich in kurzer Zeit wichtiges Wissen zur Honigbiene aneignen möchten.



Cover Das Einmaleins der Honigbiene
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2019, von Jürgen Tautz, Tobias Hülswitt bei Springer Berlin

ISBN: 978-3-662-58368-5
Auflage: 1. Aufl. 2019
X, 137 Seiten
20.3 cm x 12.7 cm

Über Jürgen Tautz, Tobias Hülswitt


<b>Jürgen Tautz</b>, geboren 1949, ist Hochschullehrer, Verhaltensforscher, Soziobiologe und Bienenexperte. Er studierte 1968 bis 1973 an der Technischen Universität Darmstadt Biologie, Geographie und Physik. Im Jahr 1977 schloss er seine Promotion ab; im Folgejahr bekam er den Byk-Preis der Herbert Quandt-Stiftung für herausragende Dissertationsleistungen. Von 1978 bis 1981 war er an der Universität Konstanz wissenschaftlicher Angestellter. 1979 war er als DFG-Stipendiat an der Australian National University in Canberra und 1981 bis 1982 an der Stanford University/USA. 1986 folgte die Habilitation in Zoologie und 1988 erhielt er ein Heisenberg-Stipendium. Seit 2004 ist er Gründungsvorsitzender des Bienenforschung Würzburg e.V. Er ist Professor em. am Biozentrum der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seit 2006 entwickelt und leitet Tautz das interdisziplinäre Projekt HOneyBee Online Studies (HOBOS). HOBOS ist eine internetbasierte Lehr- und Lernplattform, welche Zugang zu Messdaten aus einem Bienenvolk bietet.

<b>Tobias Hülswitt</b>, geboren 1973, war Steinmetz, bevor er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig literarisches Schreiben studierte. Seit 2001 ist er freier Autor mit Veröffentlichungen u. a. bei Kiepenheuer&amp;Witsch und Suhrkamp, daneben ist er als Wissenschaftsvermittler und Redakteur tätig. Er war bis 2010 Gründungsmitlglied des Korsakow Instituts für Nonlineare Erzählkultur und konzipierte und moderierte partizipative Veranstaltungsreihen u.a. für das Goethe-Institut, die Kulturstiftung des Bundes und die Max-Planck-Gesellschaft. Er lehrte literarisches Schreiben an den Universitäten Leipzig, Hildesheim, Washington State und Idaho. Er ist Vater einer Tochter und lebt in Leipzig.<b>


</b>
<b>Sina Schwarz</b> ist Kommunikationsdesignerin und arbeitet seit 2008 als Art Direktorin bei der Berliner Designagentur Novamondo. Sie beschäftigt sich leidenschaftlich mit der gestalterischen Übersetzung von komplexen, wissenschaftlichen Themen. Dabei legt sie größten Wert darauf, so zu gestalten, dass Verständnis und echtes Interesse entstehen können. Für die Leibniz-Gemeinschaft, Max-Planck-Institute und zahlreiche nationale und internationale Bildungseinrichtungen hat sie u. a. in den Bereichen Corporate und Editorial Design vielfach ausgezeichnete Arbeiten (u. a. mit dem Red Dot, IF Design und dem ECON Award) entwickelt.

<p/>



facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen