Menü

Rechtsgrundlagen für Gesundheitsberufe

Cover Rechtsgrundlagen für Gesundheitsberufe
Taschenbuch 28,90
weitere Formateab 26,99
Buch (Taschenbuch)
28,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandkostenfrei ab 20,00€ innerhalb von Österreich.
In den Warenkorb
1-2facultas am Juridicum
Jetzt für 24 Stunden reservieren.
Click & Collect
Artikel online bestellen und in der Filiale abholen.
Artikel in den Warenkorb legen, zur Kassa gehen und Wunschfiliale auswählen. Lieferung abholen und bequem vor Ort bezahlen.
 

Grundlegende Rechtskenntnisse in ihrem Bereich sind für Angehörige aller Berufsgruppen unumgänglich. Die Inhalte dieses Buches wurden daher speziell auf die Bedürfnisse in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialbereich abgestimmt. Das Buch bietet den LeserInnen eine Hilfestellung zur raschen Lösungsfindung für rechtliche Fragestellungen bei der täglichen Arbeit und ...

Beschreibung
Grundlegende Rechtskenntnisse in ihrem Bereich sind für Angehörige aller Berufsgruppen unumgänglich. Die Inhalte dieses Buches wurden daher speziell auf die Bedürfnisse in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialbereich abgestimmt. Das Buch bietet den LeserInnen eine Hilfestellung zur raschen Lösungsfindung für rechtliche Fragestellungen bei der täglichen Arbeit und soll den Umgang mit der Materie Recht erleichtern. Damit ist es auch ein nützliches Nachschlagewerk für selbstständig und unselbstständig Tätige im Sozial- und Gesundheitswesen.

Cover Rechtsgrundlagen für Gesundheitsberufe
Auf die Merkliste

Veröffentlicht 2017, von Felix Andreaus, Claudia Eichinger bei Facultas

ISBN: 978-3-7089-1555-5
Auflage: 3. Auflage
272 Seiten
schwarz/weiße Abbildungen
21.5 cm x 15 cm

Über Felix Andreaus, Claudia Eichinger

Dr. Felix Andreaus ist Experte auf dem Gebiet des Gesundheitswesens mit der Spezialisierung auf nichtärztliche Gesundheitsberufe, insbesondere dem Rettungswesen und dem Gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege und Geschäftsführer von DOCERE, Schulung und Beratung im Gesundheitswesen – Schlemitz & Partner. Mag. Claudia Eichinger absolvierte das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Wien. Bei ihrer mehrjährigen Tätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei spezialisierte sie sich auf die Belange des Zivilrechtes, insbesondere Haftungs- und Schadenersatzrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht. Derzeit hauptberuflich als Juristin bei der Landespolizeidirektion Wien tätig.

Weitere Bücher von Felix Andreaus
facultas-Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen, Empfehlungen, Angebote und Aktionen